Schüler/Ferienjob im Wuppertal?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Leider kenne ich mich in Wuppertal nicht aus und kann Dir daher auch keinen Link empfehlen, aber ein paat Tipps geben:
• große Firmen bieten oft Ferienjobs an (aber oft auch erst ab 16 oder sogar 18 Jahren)
• aber auch kleine Geschäfte (Bäckereien, Gärtnereien, Getränkemarkt, etc.) sind oft über Ferienjobler als Urlaubsvertretungen froh
• auch Zeitungsausträger oder Postboten brauchen oft eine Urlaubsvertretung - evtl. kannst Du Dich mal direkt an die Verteilenden in Deinem Gebiet wenden und anfragen
• bei den großen Firmen, die Prospekte austragen lassen, kannst Du Dich auch einfach mal "auf gut Glück" bewerben - entweder sie nehmen Dich (evtl. auch nur als Urlaubsvertretung für den aktuellen austräger) oder sie setzen Dich auf die Warteliste
• bei uns im Edeka gibt es z.B. auch immer viele Schüler, die dann die Regale einräumen
• frage doch mal bei älteren Klassen- oder Schulkameraden nach, wo sie einen Ferienjob gemacht haben
• evtl. schreibt auch jemand eine mögliche Schülerstelle in der Zeitung aus

Was willst Du später denn mal machen? Wenn Du Glück hast, kannst Du den Schüler-/Ferienjob nämlich nicht nur zum Geldverdienen, sondern auch als Orientierung nutzen.

Geh einfach mal dort vorbei, wo Du Dir das Arbeiten gut vorstellen kannst und Dir die Arbeit auch gefallen könnte, und frage direkt nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?