schüleraustausch zu einem jungen...?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

MACH DAS AUF JEDEN FALL! Ich weiß genau, wie du dich fühlst, ich habe nämlich vor kurzem auch einen Frankreichaustausch gemacht. Ich habe auch Mädchen angekreuzt und einen Jungen bekommen. Erst war ich total enttäuscht, aber dann war ich in Frankreich und er und seine Familie waren total nett und offen. Im Nachhinein fand ich es sogar besser ihn, als ein Mädchen als Austauschpartner zu haben. Glaub mir, deine Freundinnen sind wahrscheinlich nur neidisch, dass du bei einem Französischen Jungen wohnst. Falls du jetzt denkst, ich hätte mir das Ganze nur ausgedacht, dann liegst du falsch. Es ist wirklich alles wahr! Außerdem wird dein Austauschpartner schon nett sein, sonst würde er ja keinen Austausch machen. Vielleicht hat er ja auch eine Schwester oder so... Also, Mach AUF JEDEN FALL mit! 😃

Kommentar von Hanna1594
25.10.2016, 17:43

Danke für den Stern😃

0

Ich finde, das ist überhaupt nichts schlimmes. Ist doch nichts dabei, wenn Jungs und Mädchen sich das selbe Bad teilen; haben wir früher im Schullager auch so gemacht, damit wir am Schluss nicht zwei Bäder putzen müssen :D

Ausserdem musst du ja nicht unbedingt einen Schlafanzug anziehen, eine Jogginghose und lockeres T-Shirt ist auch gemütlich zum Schlafen. Wenn du dich unsicher fühlst, kannst du auch dein BH anbehalten; für ein paar Nächte ist das auszuhalten.

Ich hatte auch einen älteren Jungen und das war kein Problem:)

Was möchtest Du wissen?