Schüleraustausch nach Frankreich, Heimweh?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hab auch ein Austausch gemacht nach Frankreich für drei Monate. Du hast schonmal eine super Grundlage das du dich mit deinem Austauschpartner verstehst, bei mir war das nicht so, also habe ich mich total unwohl gefühlt. Am besten du versuchst dich sozial so gut wie möglich einzuleben weil dann hast du auch Spaß und fühlst dich wohl. Viele Leute kennen zu lernen und Freunde machen hilft total bei Heimweh :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lifeisntperfect
07.11.2015, 17:15

wo in Frankreich warst du? und wie alt warst du? vielen Dank übrigens für die Antwort 💕

0

Ablenkung und intensive Beschäftigung mit den Menschen um einen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lifeisntperfect
07.11.2015, 17:15

vielen Dank! ich bin aber ziemlich schüchtern 😁

0

Heimweh kriegt man schnell- aber das muss ja nicht unbedingt was schlimmes sein!
Freue dich auf die Erfahrungen die du sammeln willst und erfahrungsgemäß wirst du bei einem Austausch sowieso keine Zeit oder keinen Kopf haben wen zu vermissen. Ansonsten sprech mit deiner Partnerin darüber, die hat das ja schon durch^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?