Schüleraustausch nach Dänemark?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Oh, wie schön... Ich hatte vor ein paar Monaten auch einen Austausch nach Dänemark gemacht. 😁 Ich habe alles in zusammenhängenden Sätzen (nicht Stichpunkte!) geschrieben und Anfang und Ende habe ich dänische Grüße (Goddag und Vi ses) benutzt. Als erstes habe ich meinen Namen und Alter geschrieben, und dann warum ich da mitmachen möchte (Kultur, Sprache, vielleicht sogar Essen, Schule (Schulsystem)). Danach dann etwas über meine Familie und Haustiere und dann meine Wohngegend und Haus (& Garten). Dann meine Hobbys, Lieblingsessen, -trinken, -musik, etc... Und dann hab ich noch geschrieben, dass ich mich sehr auf den Austausch und meine Austauschschülerin (mittlerweile Beste Freundin von mir) freue. Nächstes Jahr fahr ich sogar in die Gegend um meine Freundin wiederzusehen. Apropos: Ich war schon mal in Dänemark (ich weiß nicht, ob das bei dir auch so ist) und dann hab ich noch so ein bisschen erzählt, was ich da gemacht/erlebt habe. (Nur zur Info: Wo ich selbst hingefahren bin lag an der Nordsee und das vom Auatausch an der Ostsee) Ich hoffe ich konnte dir helfen. Viel Glück und Spas! 😉😘

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lari2103
19.05.2017, 15:28

Außerdem hab ich noch meinen Skype-Account angegeben, wo ich und meine Freundin dann geskypet haben. Denn WhatsApp hat sie nicht und dann schreiben wir halt über Skype oder Snapchat. Aber wenn du deine/deinen kennst (am besten wär das bei einer Schülerin) kannst du ja deine Handynummer angeben, ist aber nicht notwendig, denn ich und meine Freundin kennen uns schon seit ca. 5-6 Monaten (da fing der Austausch an) und wir kennen beide unsere Handynummern nicht. 😂

0
Kommentar von Marie12124
19.05.2017, 16:51

Danke das war sehr hilfreich 😁👍🏻 und ich finde schön das ihr jz sehr gut befreundet und ich wünsche dir auch viel Soaß wenn ihr euch wieder trefft😇

0
Kommentar von Lari2103
20.05.2017, 08:34

Danke, ich hoffe, dass bei dir das gleiche passiert 😘👋🏻

0

Vor- und Nachname, Geburtstag, Wohnort, Größe Gewicht, Augenfarbe, Haarfarbe, Lieblingsfarbe Lieblingsessen Lieblingsmusik, Hobbys vielleicht noch deinen neben Job und dann ein Foto und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du stellst dich mit Namen, Alter, Geschlecht usw. vor. Du erwähnst, wo du wohnst, ob du Geschwister und welche Hobbys du hast. Außerdem berichtetst du, welche Klasse du in welcher Schule besuchst und, wenn du möchtest, welche Fächer du interessant findest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?