Schüleraustausch in USA oder England für 2 Wochen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

2 Wochen halte ich persönlich für einen Schüleraustausch in den USA für zu kurz. Das mag aber Ansichtssache sein.

Versuche es doch mal hier:

  • host-family.co.uk/
  • ausgetauscht.de/gastfamilien.htm

Sollte dein Heimatort eine englische Partnerstadt oder deine Schule eine englische Partnerschule haben, sollten sich auch darüber Gastfamilien finden lassen.

:-) AstridDerPu

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

:-) AstridDerPu

0

nicht möglich? Ein Klassenkamerad war erst neulich für 2Wochen da und ist auch in die Schule gegangen.Das ganze wurde aber glaube ich von der Schule organisiert! Und die Schüler sind in Gruppen auch zu uns nach Deutschland gekommen!

Meine Schule bietet leider nach England nur diese eine Reise an. Und nach Amerika gibts garnix. Höchstens nach Frankreich. aber nach Frankreich will ich nicht.

0

2 Wochen in die USA, da nimmt dich keiner

2 Wochen Austausch? Wie sinnvoll ist das denn? Es sollten mindestens 4 Wochen sein. Frag doch mal hier nach: AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. www.afs.de/‎ Ich war mit denen in den USA und habe bester Erfahrungen gemacht.

Was möchtest Du wissen?