Schüleraustausch in England, Südafrika oder Neuseeland 🇬🇧🌋🌊?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Bin vielleicht nicht die beste um dies zu beantworten...

Aber, 

England kann teuer sein kommt auf den Ort an. Genauso ist das mit dem Akzent der kann von schön bis komisch gehen, kommt auf die region an. Aber allgemein gesagt sind alle Briten die ich bis jetzt kennen gelernt habe total nette und vor allem lustige Menschen. Die Schulen sind soweit ich das weiß sehr gut. Mein Bruder war dort im Internat in Oxford und ein Freund ist in York an einer Schule. Beiden gefällt es total gut. Schuluniform tragen, hängt total von der Schule ab. Es gibt oft Uniformen in Internaten... 

Südafrika... Kann ich nicht viel zu den Schulen sagen. Meins ist es nicht, war dort mal als Urlaub und es hat mir nicht so gefallen, aber da ist jeder anders. Schuluniform kommt hier glaub ich öfter vor. Preis hängt von der Schule ab genauso wie die Qualität. In Kapstadt gibt es jede Menge Private Schulen und Internate die Fancy sind.

Neuseeland. war ich persönlich noch nicht fahr da aber bald hin. Mein Freund kommt aus Neuseeland und der hatte in seiner Schule eine Uniform, war aber auch eine all Boys School. Sein Akzent ist lustig... nicht der schönste aber geht mega fit :D Ich kann mir vorstellen das man in Neuseeland im vergleich zu den anderen beiden Orten am meisten von allem hat. Die Landschaft und das Meer wie in Südafrika und die Städte und  wahrscheinlich auch die Kultur aus England also quasi ein Mix. Viele meiner Freunde machen dort gerade Work and Travel und die Bilder die sie schicken sind paradiesisch. Alle die dort waren fanden es super und waren begeistert. Zu Preis und Schulen kann ich dir da nicht viel sagen.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da zu Süd Afrika nicht viel gesagt wurde möchte ich noch hinzufügen, dass es nicht stimmt dass die schulen dort nicht so gut sin, aber am meisten sind Privatschulen oder Internate zu empfehlen. Außerdem ist das Südafrikanische englisch sehr gut zu verstehen, da sie keinen besonderen Akzent haben. Aber fals du vor hattest nach Südafrika zu fahren, informiere dich vorher über die Stadt und egal wo du bist geh im dunkeln nicht alleine raus und lass keine Wertsachen im Auto oder am Fenster liegen. Zu den Schulen: meine Cousins zum Beispiel waren auf einem Internat wo man amWochenende nachhause kommt. In der schule selbst gab es viele Freizeitangebote und tolle Veranstaltungen. achja und Schuluniformen sind meistens nur ein Shirt mit dem Schulwappen/namen drauf.

ich hoffe das hat dir etwas geholfen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wie wär's mit Irland? Billiger als England (vor allem die Internate), in den Schulen wird gutes Englisch gelehrt und gesprochen, die Leute sind nett, landschaftlich und kulturell interessant, billig hin- und zurückzukommen, kein Geldwechsel, Transition Year (10. Klasse) ohne Noten- und Prüfungsdruck. Meine Kinder waren alle begeistert.

Schuluniformen sind in den meisten Ländern, die zum Commonwealth gehören oder früher gehörten normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

England hat zu viel von der westlichen Kultur. Einfaches Schulsystem. Innenstädte sind oft dreckig. Man muss eine Schuluniform tragen.

Südafrika ist was anderes. Tolle Kultur. Bei der Schule kommt es auf den genauen ort an. Wird für weiße Menschen sehr teuer sein. Man muss eine Schuluniform tragen.

Über Neuseeland weiß ich nicht so viel. Ist auf jeden Fall schön.

Alles oben genannten Punkte sind meine Einschätzungen (Bis auf die Schuluniformen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von steven736
02.02.2016, 22:35

danke, voll lieb :)

0

In England ist wohl das English am besten, von den drei zur Auswahl stehenden Ländern auch am billigsten, denn es gehört zur EU da brauchst Du keine extra Krankenversicherung (kannst bei Eltern in D familienversichert bleiben), kein Schulgeld (wenn staatliche Schule), kein teuren Flug (low cost carrier) und kein Visum (somit könntest Du es auch selbst organisieren wenn Du dort Gastfamilie findest). Zuid Afrika ist schön etwas speziell, das englisch ist auch gut, nicht ganz billig wenn Du european standard erwartest. Kriminatitätsrate ist dort deutlich höher, so dass Du nicht so viel allein unternehmen kannst wie in anderen Ländern. New Zealand hat ein sehr spezielles englisch, aber von allen drei Ländern das beste Schulsystem, regelmäßig werden Spitzenplätze in der Pisa-Studie belegt. Dort kannst Du Dein Stundenplan individuell nach Deinen Vorlieben zusammen stellen, Es gibt nur wenige Pflichtfächer, ansonsten hast Du sechs (a vier Wochenstunden) bis acht Fächer (a drei Wochenstunden). Neuseeland ist wohl das schönste der drei Länder. Die spätere Anerkennung des Zeugnisses aus England und Neuseeland ist in Deutschland recht unproblematisch. Schuluniform sind in allen drei Ländern obligatorisch, Ausnahmen gibt es aber auch.  https://www.newzealandnow.govt.nz/living-in-nz/education/school-system

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch nach Neuseeland gehen weil ich die Gegend dort sooo schön finde und außerdem gibt es dort viel zu entdecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

england finde ich zu westlich, schulen aber eher gut, auch nicht so teuer.

südafrika sind die schulen nicht so gut, auch nicht so teuer & wäre was neues.

neuseeland wäre mein absoluter top-favorit, da die schulen gut sind, die landschaft unglaublich schön ist - ich schweife lieber nicht weiter aus - es ist was neues, ist aber SEHR teuer, wenn du mit einer organisation gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fred4u2
03.02.2016, 08:34

"SEHR teuer, wenn du mit einer Organisation gehst", genau richtig, man kann es auch selbst organisieren und dadurch etwa ein drittel der Kosten sparen.  https://www.tki.org.nz/Schools

0
Kommentar von naameunwichtig
03.02.2016, 13:38

aber zb. an unserer schule wird es nicht akzeptiert wenn man einfach so geht

0
Kommentar von naameunwichtig
04.02.2016, 18:10

1. bin aus der schweiz
2. meine schule, an der ich momentan bin (gymnasium), akzeptiert nur die organisationen, die mit ihr zusammenarbeiten, da sie nur dort weiss, ob und in welche schule ich dann gehe

0

Also ich würde nach Neuseeland gehen allein, weil ich es dort Mega schön finde und ich da schon immer mal hin wollte. Mit dem Englisch, den Preisen und den Formalitäten kenne ich mich leider gar nicht aus^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde England nehmen, da ich die Sprache dort am angenehmsten finde. Neuseeland ist am teuersten, wie das mit Afrika ist weiß ich nicht, da der Kontinent generell bei unserem Austausch nicht angeboten wurde. Uniformen sind dort an einigen/vielen Schulen, aber nicht an allen.

LG und VS!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich ist England am billigsten. Am interessantesten ist sicher Afrika und das beste Schulsystem hat bestimmt Neuseeland.
Sicher bin ich mir aber nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?