Schüleraustausch in Brasilien?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann dir folgendes erzählen: wir machen seit 12 Jahren Schüleraustausch nach Brasilien und es ist noch nie was passiert. Die Gastfamilien geben euch natürlich Hinweise, wo man hingehen kann und wo nicht. Die Regeln werden vor allem am Anafng einfach ein wenig strenger sein, damit sie sicher ein können, dass nichts passiert! Ausserdem wirst du schnell Freunde finden, die sich gut auskennen, du bist dort ja kein Tourist mehr nach einiger Zeit! Wir senden Schüler z.B. nur nach Sao Luis, im Norden in der Provinz Maranhao. Dort ist es nicht wie in Rio! Darauf solltest du achten. Rio ist für Schüleraustausch eher nicht geeignet. Am besten deine Eltern sprechen auch mal mit Orgas, die das schon viele Jahre machen und lassen sich beraten. Das wäre für dich wahrscheinlich am besten...:-))) Gaaanz viel Erfolg! Du hast dir eins der tollsten Austauschländer ausgesucht!

ja deine mutter hat schon recht....brasilien ist gefährlich im vergleich zu deutschland... menschenleben sind nicht viel werd...aber ich würde sagen machs den dann denkst du anders über das leben nach wenn du da gewesen bist ,habe ich auch als ich letztes jahr da war ....pass aber gut auf dich auf...viel spass und alles gute da....wirst es lieben

vielen Dank für eure Antworten! Ihr habt mir echt Mut gemacht!! Ich werd das aufjedenfall durchziehen! Danke.

0

Die Kinder von einer befreundeten Familie waren in Brasilien, Bolivien und Paraguay und sind alle wohlhalten zurück. Es gab auch kaum gefährliche Situationen. Sicher hat deine Mutter Angst (verständlich), und du solltest dort auch sehr vorsichtig sein. Ich finds aber klasse, dass du dich traust. Bereite dich gut vor, die Sprache ist der Schlüssel für das Land. Man bewegt sich relativ sicher, wenn man in der Gruppe unterwegs ist und keine Handies, Kameras und sonstige Wertgegenstände rausgucken lässt. Ich würde dir wünschen, dass deine Eltern das erlauben, es wird dich um vieles bereichern.

was muss man gesehen haben, wenn man in brasilien ist?

möchte ein monat lang nach brasilien? was muss man unbedingt anschauen..und wovon würdet ihr abraten...strände, landschaften, regionen die ihr empfehlen könnt? einsame inseln oder so?

...zur Frage

Welches ist die beste Reisezeit für einen Urlaub an der Copacabana (Rio de Janeiro) in Brasilien?

Meine beste Freundin möchte sich einen Traum erfüllen und Urlaub an der Copacabana (Rio de Janeiro) in Brasilien machen. Aber was ist die beste Reisezeit für diesen Urlaub? Wann herrscht z.B. in Brasilien der Winter bzw. wann ist es unerträglich heiß? Genau dann möchte sie nämlich nicht fliegen :-)

...zur Frage

Brasilien Dialekte

Hallo,

vieleicht gibt es hier ja einen guten Brasilienkenner oder sogar einen Brasilianer/in, der/die mir sagen kann, ob es in Brasilien in den verschiedenen Bundesstaaten auch verschiedene Dialekte hat? Interessieren würde michbesonders, ob die Menschen in Mato Grossu do sul etwas anders sprechen als in rio de janeiro oder ob sich das sogar von Stadt zu Stadt unterscheidet, da sich Brasilien ja überall anders entwickelt hat.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Wissenschaftliche Frage zu Favelas und Megastädte in Brasilien

Hallo, ich bin auf der Suche nach einer wissenschaftlichen Frage im Gebiet Geographie. Ich möchte in meiner Hausarbeit die Probleme der Favelas und den Megastädten Brasiliens (Sao Paulo; Rio de Janeiro) . Ich bräuchte jetzt nur noch eine Frage unter welchem Gesichtspunkt ich es untersuche, Da bräuchte ich eure Hilfe. Achja die Hausarbeit soll nur knapp 5-6 Seiten lang werden ;)

Gruß

...zur Frage

Als 'Tourist' mit dem Schiff von Brasilien nach Europa ...?

Zum Beispiel bei Flugangst... welche Möglichkeiten gibt es da? Passagierschiffe? oder Frachtschiffe? wie lange brauchen die? (und was hat man dann für 'Zimmer'?) wie findet man Strecken raus? Gibt es Direktverbindungen zb zwischen Rio de Janeiro und Spanien/Portugal?

...zur Frage

Gelbfieberimpfung Brasilien?

Ich fliege in 4 Tagen für ca. 4 Wochen nach Brasilien. Wir werden die erste Woche in Rio de Janeiro, danach in Brasilia in einem Vorort bei Verwandten verbringen. Eine Gelbfieberimpfung entfachtet ihre Wirkung ja erst nach 10 Tagen. Also quasi 6 Tage nach der Anreise

Findet ihr die Impfung jetzt so kurzfristig ratsam? Habt ihr diese auch gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?