Schüleraustausch in Amerika! Bitte lesen, denn es ist kein richtiger Schüleraustausch.

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, ich habe vor 4 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Also wollt ihr das in den Ferien machen? Dann müsst ihr eine Sprachreise buchen. Die kostet aber je nach Anbieter und Gastort, gut und gerne 1000 - 2000 Euro. Da lebt ihr in einer Gastfamilie und müsst dann dort auf eine Sprachschule gehen. Da ist aber oft der Flug noch nicht dabei, also ihr könnt auch genrne mit mindestens 1500 - 2500 Euro rechnen.

Wollt ihr nur in eine Familie und Urlaub machen? Das wird schwer, da ihr ja erstmal eine Familie dort kennen müsst, die euch aufnehmen. Der Flug kostest auch dann zwischen 700 und 1500 Euro pro Person. Dazu kommt dann noch Geld für die Gastfamilie, was auch noch gut und gerne 200 - 500 Euro sein können. Dazu noch Taschengeld von etwa 200 - 300 Euro. Also das ist auch nicht gerade billig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht meinst du eine Sprachreise? Da kommt man meist bei einer Gastfamilie unter und hat jeden Tag ein paar wenige Stunden Unterricht in der jeweiligen Sprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach dir bitte die mühe, das mit dem flug selbst zu berechnen. ihr geht dort nicht für party-ferien hin, sondern um etwas zu lernen - sonst ist es kein "schüleraustausch". flugportale findest du bei google ja viele. organisationen, die sprachkurse (allerdings in speziellen sprachschulen, nicht an öffentlichen schulen oder so) anbieten sind z.b. boalingua, EF und weitere, die du auch bei google findest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das nennt sich URLAUB und das müssen dir deine Eltern ausrechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sachichnich
24.08.2012, 16:38

^^ Genau das wollte ich auch gerade schreiben ;-)

DH!

0

Was möchtest Du wissen?