Schüleraustausch Frankreich was tun

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich empfehle dir es zu machen. War auch ein halbes Jahr in Fankteich und hatte fast nie Heimweh, auch wenn ich mich mit meiner Austauschpartnerin überhaupt nicht verstanden hab. Und ich bin ein Mensch der total an seiner Familie und seinen Freunden hängt. Hatte anfangs auch Angst, aber es war die beste Erfahrung in meinem Leben

ich empfehle es JEDEN an einem Schüleraustausch mitzumachen(außer man hat schlechte Noten und muss sich auf die Schule konzentrieren oder man ist einfach zu sensibel oder man bekommt zu schnell heimweh), das ist eine tolle Chance sein Französisch zu verbessern, Franzosen kennenzulernen. Ich persönlich hatte mal an einem einwöchigen Schüleraustausch in die Türkei teilgenommen und fand es super. Naja ich würde gerne weiter am Schüleraustausch mitmachen, aber dafür bin ich schon fast an der Altersgrenze(18 Jahre) und es würde nicht zeitlich passen wegen dem Abi :( . Also nutz deine Chance denn später kannst du es nicht mehr. :)

ich hatte so was ähnliches klassenfarht nach berlin bla bla hatte die selben sorgen als ich da war hat es mir spaß gemacht und ich hatte kein heimweh.Probier es es wird dir sicher gefallen ^^

Und was ist die Frage ?

MajkaKoschi 21.02.2015, 16:37

ob ich mitmachen woll oder nicht

0

Ja, so ist das eben mit einem Schüleraustausch, man ist von allen weg und nabelt sich ab.

Was möchtest Du wissen?