Schüleraustausch Frankreich- Worauf muss ich achten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hy, ich habe vor 4 Jahren ein Austauschjahr gemacht, und das aller wichtigste ist einfach, dass du du selbst bist.

Immer freundlich und höflich sein. Wenn du etwas nicht magst, nicht verstehst oder Hilfe bei etwas brauchst, sofort sagen.

Das mit der Sprache wird in den ersten Tagen schon etwas schwierig sein, denn du bist einfach nicht gewohnt, den ganzen Tag Französisch zu hören oder sprechen. Aber du solltest einfach darauf losreden, auch wenn du vielleich nicht weißt, ob es ganz richtig ist oder du die Ausprache nicht weißt. So lernst du am besten.

Wenn sie dann zu dir kommt, wir es ihr nichts ausmachen, wo du wohnst. Die ist sicher aufgeregt genug, weil sie in Deutschland ist, und alles Deutsch sprechen. Solange sie einen netten Schlafplatz hat und alles sauber ist, ist es sicher kein Problem.

Wegen Gastgeschenke, vielleicht ein Kochbuch mit typisch deutschen Rezepten auf französisch. Oder einen kleinen Bildband mit Bilder aus Deutschland. Vielleicht noch Speck, Honig, Marmelade usw. Sowas kommt immer gut an.

Hallo freakyanjaa, 

ich finde es super, dass du die Möglichkeit hast in Frankreich an einem Austausch teilnehmen zu können. Davon träumen so viele! 

Generell denke ich, dass du wenig Probleme haben wirst, die Gastfamilie zu verstehen, denn die meisten Austauschschüler verstehen mehr, als sie anfangs selbst sprechen können. Außerdem wissen doch deine französischen Gasteltern und auch dein Austauschpartner, dass du nach Frankreich kommst, um die Sprache zu lernen und dass du kein Muttersprachler bist. Dafür hat jeder Verständnis und die meisten Menschen bemühen sich dann auch langsam zu sprechen, dass du die Möglichkeit hast am Gespräch teilnehmen zu können.Ansonsten frag einfach immer nach oder bitte sie höflich den Satz langsam zu wiederholen. 

Was die Gastgeschenke angeht: Ich habe schön des öfteren an einem Schüleraustausch teilgenommen und war dann für die Gastgeschenke bei uns in der Touristeninformation, denn dort kannst du in den meisten Fällen schon typische Dinge aus deiner Region kaufen, die du dir auch schön verpacken lassen kannst. Das waren in meinen Fällen ein Bildband über meine Stadt, selbstgemachte Marmelade, ein Poster, Jägermeister (ich komme direkt aus Wolfenbüttel). Ansonsten kommen eigentlich immer Süßigkeiten bei jedem gut an. 

Als Tipp zur Vorbereitung: Schau doch mal auf der Infoseite Schueleraustausch.net vorbei, denn dort gibt es ganz viel Infomaterial rund um das Thema Schüleraustausch und natürlich auch sehr viel zur französischen Kultur! Hat mir bei meinem USA Austausch wahnsinnig viel geholfen! 

hey, bei mir ist es genau so, ich fahre auch im März nach Frankreich, aber mach dir nciht so viele Gedanken das wird schon, wenn du dich gut mit deiner Austauschschülerin verstehst, ich hatte ziemlich Glück, da meiner ziemlich gtu Deustch sprichst udn ich hab auch ein wenig Angst wie ich mich mit der Familie verständige, aber das wrid schon du musst nur sagen,wenn du etwas nicht verstehst oder wenn sie zu schnell reden und sei einfach freundlcih und bedanke dich immer auf das legen die Franzosen großen Wert.

Schüleraustausch und ich darf nicht mit?

Hi ! Heute wurde ausgelost, wer zum Schüleraustausch nach Frankreich mit darf. Ich bin nicht dabei, obwohl ich als erste abgegeben habe und mir soviel Mühe gegeben habe bei den Unterlagen, Fotos gemacht, Reisetagebuch etc. Andere , die sich erst nach der Anmeldefrist angemeldet hatten durften mit. ich finde das so gemein und bin am Boden zerstört und nur noch am weinen. was kann ich tun?

...zur Frage

Was für die Gasteltern in die Niederlande mitbringen?

Hi, in 2 Wochen fahre ich mit einem Schüleraustausch in die Niederlande und wollte gerne ein Gastgeschenk mitbringen. Für meine Austauschschülerin habe ich schon etwas nur was soll ich für die Eltern mitbringen. Nur eine Kleinigkeit. Etwas typisch deutsches. Habt ihr eine Idee?

...zur Frage

Gastgeschenke für einen Schüleraustausch nach Paris

Ich gehe am Donnerstag nach Paris in eine Gastfamilie. Meine Lehrerin hat gesagt, dass wir etwas typisch deutsches mitbringen sollen. Ich hab eigentlich an einen deutschen Wein für die Eltern und Lebkuchen für das Mädchen gedacht, zu dem ich gehe. Aber hättet ihr vielleicht noch bessere Vorschläge?? THX im Voraus :))

...zur Frage

Habt ihr eine Idee, was ich meiner polnischen Austauschschülerin als Gastgeschenk mitbringen könnte?

Hallo, ich nehme Ende des Monats an einem deutsch-polnischen Schüleraustausch teil. Meine Austauschpartnerin hat mir letztes Jahr jede Menge Gastgeschenke mitgebracht - 3 T-Shirts, Taschen, Süßigkeiten, einen Bilderband über Polen, einen Teddybären und und und! Ich möchte ihr natürlich auch etwas schönes schenken, jedoch möchte ich ihr nicht nachmachen und habe auch nicht mehr als 25€ zur Verfügung. Wisst ihr vielleicht, was ich ihr schenken könnte?

Danke schonmal im Vorraus Eure Tanzbaer99

...zur Frage

Gastgeschenk für weißrussische Familie

Ich fahre in ein paar Wochen zum Schüleraustausch nach Weißrussland und suche noch passende Gastgeschenke. Meine Austauschschülerin ist 13 ihr Bruder 4. Außerdem noch für ihre Eltern und die Oma. Es sollte nicht zu teuer werden und alkohol für die Erwachsenen dürfen wir wegen unseren Lehrern nicht mitnehmen. Ich selber komme vom Bodensee und dachte für den Bruder vielleicht an etwas von Ravensburger. Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Wie läuft das mit dem Gastgeschenk ab?

Wie läuft das mit dem Gastgeschenk bei einem Schüleraustausch (mit Frankreich) ab?
Ich komme rein, ich begrüße alle & dann Essen wir vielleicht oder sprechen oder schauen Fernseh oder spielen etwas und dann wenn ich den koffer auspacke bzw aufmache dann geb ich die gastgeschenke. Was soll ich dabei sagen auf französisch?
Außerdem: was soll ich auf französisch mit der kleinen 9 jährigen schwester reden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?