Schüleraustausch- wohin mit Englisch und Spanisch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Schüleraustausch- wohin mit Englisch und Spanisch?" Da würde ich Dir USA empfehlen, English Landessprache, aber Spanisch spricht man auch fast überall. "Spanien und England sind ziemlich teuer." Nein, USA wird Dir dann zu teuer sein. Alles was EU ist ist fast gratis, weil der Schulbesuch steuerfinanziert und somit gratis für Dich ist und Du kein Visum brauchst. Du brauchst nur eine Gastfamilie, und musst eventuell diese bezahlen. Austauschorganisation brauchst Du innerhalb der EU gar nicht ! http://www.ausgetauscht.de/forum/gastfamilie-spanien-england-gesucht-sommer-monate-schwein-freue.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am preisgünstigsten sind Spanien und England.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

amerika, australien, neu seeland.. alles english

argentinien, costa rica etc spanisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angelglowful
09.03.2014, 16:47

alles außerhalb von europa ist richtig teuer, allein schon wegen dem Flug, aber danke dir trotzdem

0

Was möchtest Du wissen?