Schüler will was von mir (sexuell) - Nachhilfe?

18 Antworten

Wenn du dich so "einladend" kleidest, musst du leider mit dem Risiko rechnen, von weniger anständigen Menschen angebaggert zu werden.

Ich würde mich bei diesem Schüler etwas zurückhaltend kleiden und die Reaktion abwarten. Sollte er weiterhin unanständige Bemerkungen oder Baggerversuche unternehmen, so würde ich ihn einmalig verwarnen und nach erneutem Verstoß die Eltern in Kenntnis setzen.

Schließlich bin ich hier privat

Aber als Nachhilfe-Lehrerin oder Tutor oder wie immer Du es nennen möchtest, mußt Du Dir auch einen gewissen Respekt erarbeiten. Und das geht sehr viel einfacher, wenn Du Dich nicht zu aufreizend geben würdest. Etwas Dress-Code würde Dir und Deinen Bemühungen sicher gut tun. Zudem hilft es, Pubertierende auf Abstand zu halten.


Such Dir doch einfach einen anderen Nachhilfeschüler und sag den Eltern klar, dass er mit jemandem anderen besser dran ist, da er sich bei Dir so nicht konzentrieren kann. Ist doch für alle am besten..

Ich hab sowas auch schonmal gemacht, aus nem anderen Grund. Finde das nur richtig.

Hallo Viktoria,

ich habe noch ein paar Fragen wegen dein Nachhilfe-Schüler und zwar in welcher Jahrgangsstufe und welche Schulform ist er denn und du selbst?

Ich hätte noch eine Idee ihm zusätzlich nur Online-Nachhilfe zu erteilen und zwar um Fortschritte in der Nachhilfe zu erzielen.

Lass deinem Nachhilfe-Schüler eine Übungsklausur schreiben du da nach der Korrektur nach deinem Ermessen mit einer "schriftlichen Note" bewertest,

und ihm dadurch bewußt machen,

wie wichtig es dir ist,

dass er Lernfortschritte erzielt und wie wichtig es dir ist,

dass er nur durch deine Nachhilfe er seine Note verbessert hat.

Denn damit hättest ihm bewiesen,

dass du nur seine Lehrerin bist und nicht mehr.

Ich hoffe, dass meine Ratschläge dich weiterbringen.

LG Dominic48

Dir ist schon klar, dass die Frage vor 4 Jahren gestellt wurde und sich das Problem inzwischen erledigt haben sollte? Ja? Warum gräbst du dann tote Threads aus?!

7

Sag ihm doch einfach direkt, dass er das bitte lassen soll. Ansonsten echt die Eltern darauf ansprechen, die bezahlen dich ja sicher dafür. Wenn das auch nicht hilft, lass es ganz bleiben.

Was möchtest Du wissen?