Schüler Praktikum, wo?

3 Antworten

Was willst du denn mal werden? Der beste Tipp: (Ich spreche aus Erfahrung, hatte 2 Jahre lang keine Lehrstelle und hab ein Praktikum nach dem anderen gemacht)

ANRUFEN! Auf jeden Fall IMMER erst anrufen, und zwar NICHT bei den Praktikumsplätzen die auf Jobbörse.de oder was weiß ich zu finden sind. Sondern einfach bei einer Firma wo du gerne ein Praktikum machen würdest anrufen und einfach mal nachfragen, ob sowas denn möglich ist. Dann gibt es 4 Möglichkeiten:

1. Zur Zeit geht nix, dann rufste einfach später nochmal an.

2. Die Firma nimmt keine Praktikanten. Gut, erledigt.

3. Du kriegst sofort ein Praktikum. Auch erledigt.

4. Du musst eine Bewerbung an die Firma schreiben. Die machste dann ungefähr so wie eine normale Bewerbung. Am Anfang erwähnst du noch das Telefonat, das kommt immer gut an. Und frage beim telefonieren unbedingt nach dem Namen von dem mit dem du grad sprichst. Den Namen erwähnst du dann auch in der Bewerbung.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen =)

Ähm, also mir selber würde Rettungsdienst sehr liegen !
Es kommt ganz drauf an was dir spaß macht.
Ich finde Rettungsdienst sehr interessant, man macht Funkübungen etc etc.
Aber ansonsten musst du schon sagen was deine Hobbys etc sind

LG

Überlege Dir, was Dich wirklich interessiert und was Dir Spaß machen könnte.

Hast Du ein Hobby? 

Wenn Du gerne liest, dann mach eins im Buchladen oder bei einer Zeitung / Zeitschrift.

Machst Du gerne Sport, dann mache eins beim Sportverein oder im Sportgeschäft.

Magst Du Kinder gerne, dann im Kindergarten.

Hilfst Du gerne bedürftigen Menschen, dann geh ins Altersheim, zu den Tafeln, Caritas etc.

usw...

Was möchtest Du wissen?