Schüler-Bafög, Kindergeld und Nebenjob?

1 Antwort

Hi,

du bekommst Bafög und Kindergeld und darfst zusätzlich noch 5400€ pro 12 Monate Bewillgungszeit anrechenfrei dazuverdienen.

Schüler Bafög, 450 Euro Job, kindergeld?

Hallo, ich bin 19 und Schülerin, ich werde bald ausziehen und habe das ok vom Jugendamt. Sie meinte das ich in meinem Fall bäfog bekommen müsste ( ich bin auf einer Berufsschule und wiederhole meinen erweiterten im Bereich Sozialpädagogik). Da meine Eltern Hartz 4 beziehen und ich ausziehe müsste ich dich Bafög bekommen oder? und darf ich bis 450 verdienen ohne Abzüge? Nach meinen Bafög Rechner +Kindergeld und Nebenjob härter ich 1000 Euro. Muss ich dann Steuer zahlen?- vorausgesetzt ich darf bis 450 verdienen

...zur Frage

Steht mir Kindergeld und BaföG zu?

Hey, es ist so, dass ich jetzt meine 1. Ausbildung als Kinderpflegerin begonnen habe. Da ich kein Einkommen habe, wollte ich BaföG beantragen (Ausbildung ist unvergütet). Mein Vater ( der sehr viel verdient) sagt, dass mir kein BaföG zusteht und er mir den höchstsatz für zuhause lebende zahlt .. 216€. Er behauptet, das in den 216€ das Kindergeld, in Höhe von 184€ enthalten sei... das heißt er zahlt mir dann ein BaföG von 32€ (216-184=32). Stimmt das so, dass das KIndergeld im BaföG mit drinnen ist ?. Ich weiß, dass er sehr viel Geld verdient und er möchte sein Einkommen nicht offenlegen, da er sagt, dass er mir das zahlen würde, was mir zusteht.

...zur Frage

BAföG - Kürzung bei WG Bildung?

Halo,

ich (17) habe vor in den nächsten 2 Monaten eine eigene WG zu gründen (mit wem bleibt offen, aber mindest. 1 18-jähriger, um halt als volljähr. für den Mietvertrag einzugehen...) So nun kriege ich Unterhalt von meinem Vater (geschieden) & Kindergeld. Da ich eine Berufsbildende Schule besuche, (genauer ein Fachgymnasium / Berufliches Gym) könnte ich ja gem. §12 I Nr. 1 BAföG doch eigentlich 216 Euro beziehen "(1) Als monatlicher Bedarf gelten für Schüler von Berufsfachschulen und Fachschulklassen, deren Besuch eine abgeschlossene Berufsausbildung nicht voraussetzt, 216 Euro" Wenn ich nun BAföG beziehe sowie Alimente & Kindergeld kann ich doch auch noch einen Nebenjob haben (max. 450 € = steuerfrei) .

Wird mir bei dieser o. g. Situation das Bafög / Kindergeld / Alimente gekürzt?

P.S. bin in der 11. Klasse des Beruflichen Gymnasiums.

MfG FP

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?