Schüler-Bafög - Abbruch mittendrin - Zurückzahlen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Solange du das Amt sofort über den Abbruch unterrichtest, gibt es für den Folgemonat kein Bafög mehr. Zurückzahlen musst du dann auch nichts.

PalmtopTaiga 11.08.2017, 00:09

Das wäre schön, ich hatte befürchtet, dass ich dafür Strafe zahlen muss.

0
Fortuna1234 11.08.2017, 00:16
@PalmtopTaiga

Nein, Abbruch (genauso wie auch Versagen) wird nicht bestraft. Bestraft wird nur, wenn du den Abbruch nicht rechtzeitig Bescheid gibst und dann ungerechtfertigt weiterhin Bafög abkassierst.

0

Was möchtest Du wissen?