Schüchtern/selbstvertrauen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey. Ich habe mich in einer ähnlichen Situation befunden. Da ich als kleines Kind gemobbt worden bin, hatte ich immer Angst zu versagen und Dinge falsch zu tun. Dies wirkte sich auch auf  meine schulischen Leistungen aus. Meine  Eltern entschieden sich damals, mich zu einer Therapeutin zu bringen. Nach unzähligen Gesprächen entschied ich mich dazu, meine Therapeutin zu wechseln. Am  Ende fand ich eine passende Therapeutin zu mir, welche mir wirklich geholfen hat. Ich lebe nun viel unbeschwerter und trage keine großen Lasten mehr mit mir.

Ich empfehle dir das  selbe zu tun. Wichtig ist nur, das du eine/-n Therapeuten/Therapeutin zu dir findest und durchhälst. Am Ende bis du froh das du es gemacht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ercan1996
27.06.2017, 17:37

ich bifinde mich in einer Ausbildung und kann mir eine Therapeut/inn leisten :/. Ich lass es mir aber mal durch den Kopf gehen. Dank dir Leasophie271

1

Was möchtest Du wissen?