Schüchternheit und selbstzweifel loswerden?

6 Antworten

Trete einem Verein bei, mache Sport (ggf.im Studio) und gehe raus mit Freunden.

Ich weiß jetzt nicht wie alt du bist...

-es gibt auch Kurse für "Freies Reden"ect.

Ansonsten mache dich nicht verrückt deshalb..... ;-)

Es liegt nicht jedem in der 1. Reihe zustehen und immer und überall gut gelaunt zu sein.

Das muss man auch nicht - im Gegenteil- etwas Zurückhaltung ist oftmals besser.

Du hast bestimmt auch deine Stärken -nutze diese..dann wird das schon.

Lg

Gegen Schüchternheit hilft nur Mut. Und Mut kommt von Selbstsicherheit. Du musst mit dir selbst ins Gleichgewicht kommen.

Geheimtipp: viel besser als alle Therapien ist das Meer! Wellen, Rauschen, Sonnenuntergänge,... Es ist unglaublich, was das Meer mit eine Seele anstellt. Mache mal einen Segeltörn mit. Das wird dich nachhaltig verändern! Zum Positiven!

Ich hatte von meinem Psychologen den Tipp bekommen, auf der Straße wildfremde Menschen anzusprechen. Einfach nach dem Weg oder der Uhrzeit fragen.

Da kann dir nichts passieren. Der Mensch weiß nicht, dass du schüchtern bist. Und im Zweifelsfall siehst du ihn nie wieder.

Aber es übt ungemein. Und stärkt auch das Selbstwertgefühl. Weil du dich getraut hast. Und weil du stark warst.

Kann ich nur weiterempfehlen.

Was möchtest Du wissen?