Schüchtern bei Gefühlen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann Dich nur so weit trösten, daß in der Pubertät viele Hormone und Hormönchen ausgeschüttet werden, die das ganze Gefühls- und Verhaltenskarussell erst mal richtig in Schwung bringen. Vorher läßt sich da wenig machen.

In zwei Jahren wirst Du nur so vor Selbstbewußtsein strotzen, und es wird Dir Null Schwierigkeiten bereiten, über Deine momentane Gefühlslage ganze Referate zu halten. Vielleicht sind Deine Freundinnen in ihrer Entwicklung einfach schon ein Stückchen weiter?!

Aber keine Angst, das holst Du spielend auf! :-)))

Und in zwei Jahren wirst Du auch wissen, wie es ist, verliebt zu sein, und dann wird es auch Dir so gehen wie im folgenden Bibelzitat:
Matthäus 12,34-35 „Denn wes das Herz voll ist, des geht der Mund über. ..."

Ich bin kein Bibelfan, aber wo sie Recht hat, da darf man sie auch zitieren ... :-)

Danke für den Stern. Wenn's Dir ein bißchen geholfen hat, bin ich zufrieden. :-))

0

Habe das selbe kann schlecht über meine Gefühle reden ich bin einfach nicht der Gefühlsmensch und das weiß bei mir so gut wie jeder natürlich hab ich Gefühle die ich aber mit mir selber ausmache

Hast du dich denn schon mal um die Ursache gekümmert? Vielleicht vertraust du den Menschen zu wenig oder Ähnliches. Oder es ist dann einfach so, dass du deine Gefühle lieber für dich behältst als sie mit anderen auseinander zu nehmen und zu analysieren. Es ist doch gar nicht schlimm, dass du nicht über deine Gefühle gegenüber der männlichen Fraktion sprichst oder stört es dich selbst? Nun, ich nehme doch an, dass es dich stört, sonst würdest du die Frage nicht stellen. Sprich doch mal mit deiner besten Freundin darüber, dass es dir schwer fällt, über Gefühle zu sprechen.

Hast du schon mal daran gedacht, dass du vielleicht besser über Gefühle schreiben kannst? Das ist bei vielen Menschen so: Sie können sich meistens nicht im Gespräch erklären, sondern schriftlich, da es ihnen leichter fällt, denn dann sitzt du der jeweiligen Person nicht gegenüber und vor allem hast du für eine Antwort Zeit. Probier es doch mal aus, ob es dir leichter fällt, dich schriftlich besser auszudrücken oder ob es dir überhaupt gelingt. Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?