schuberth c3 verträglich mit 3M 9448a?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn dich solche fragen plagen, dann schlage ich vor, dass du die kamera ans motorrad machst, nicht an den helm. verstehe sowieso nicht, warum man eine kamera an den helm macht.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stickfight123
16.10.2016, 18:18

Wäre eine idee

0

Hallo,

die heutigen Klebstoffe sind nicht mehr so aggressiv wie früher. Daher ist das kein Problem.

Allerdings sehe ich das genauso wie annokrat. Warum beim Motorrad die Kamera am Helm?

Jede Kopfbewegung wird sozusagen mit aufgenommen und du hast dann nur mehr Arbeit beim Schneiden und wirklich gute Sequenzen durch einen "schiefen Blick" nicht mit drauf.

Die Kamera am besten fest und sicher direkt am Motorrad montieren!

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?