Sch##ße gebaut...Welche Strafe erwartet mich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In Betracht kommt eine Strafbarkeit nach § 33 Abs. 1 KunstUrhG.

"Mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer entgegen den §§ 22, 23 ein Bildnis verbreitet oder öffentlich zur Schau stellt."

§ 22 KunstUrhG bestimmt dabei, dass "Bildnisse [...] nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden" dürfen.

Diese Tat wird allerdings nur auf Antrag verfolgt. Wenn das Mädchen also zur Polizei geht und euch anzeigt, wird gegen euch ermittelt und nach dem was du schreibst wird es auch zu einer Anklage kommen.

Die Folge, falls ihr verurteilt werdet, ist allerdings nicht "ein Jahr oder Geldstrafe". Ihr werdet nämlich im Fall des Falles nach Jugendstrafrecht verurteilt, was erstens meist mildere Strafen vorsieht, zweitens nie eine Geldstrafe verhängt und drittens auch statt Strafen bestimmte Erziehungsmaßnahmen vorsieht. Die könnte zum Beispiel ein Handyverbot oder die Auflage, ein Buch zu diesem Thema zu lesen und dem Richter anschließend eine selbst geschriebene Zusammenfassung zu senden. Solche Urteile kommen jedenfalls in der Praxis häufiger vor.
Eventuell müsst ihr auch Sozialstunden ableisten.

Zu dem Problem, dass du selbst nur die Tür zugehalten hast: Nicht nur der macht sich strafbar, der die selbst Bilder verschickt. Sondern auch du als Mittäter machst dich strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lumpen21
16.02.2016, 18:39

Danke für die sachliche Antwort

0

Mindestens ein halbes Jahr Handyverbot. xD

Die werden euch schon nicht den Kopf abreißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lumpen21
16.02.2016, 18:26

Ich denke die Polizei würde das nicht so sehen

0

Ein Anschiss von der Polizei und den Eltern! Aber sowas macht man auch nicht! Anderseits selbst Schuld!Handy nicht gesichert und dann auch noch solche Bilder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lumpen21
16.02.2016, 18:34

Also keine Geldstrafe? oder war das mit dem Anschiss von der Polizei verharmlost?

0
Kommentar von zersteut
17.02.2016, 05:43

Da musst du antanzen und dir was anhören! Aber sicher keine Geldstrafe um schlimmsten Fall ein paar Sozialstunden! Habt ihr euch schon entschuldigt?

0
Kommentar von Lumpen21
18.02.2016, 11:28

konnten wir nicht die wollen nicht mit uns reden

0

Was möchtest Du wissen?