Schrittfutter aus Baumwolle bei Synthetikunterwäsche. Achtet Frau darauf?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo AhJetztAhHa,

bei den eher exclusiveren Modellen habe ich Baumwollschrittfutter schon gesehen. Aber bei vielen Modellen ist es vielleicht zu viel des Guten.

Da hilft auch gerne die Slipeinlage mal aus. Und ich darf mal liebevoll, aber direkt, sprechen: auch der Baumwolleinlage ergeht es genauso, wie Synthetikstoff.

Und das gleiche gilt übrigens auf für die Jungs (wenn sie nicht gerade auf Boxer Shorts sind) ...

Viele Grüße EarthCitizen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AhJetztAhHa
04.12.2013, 00:16

Du meinst aber schon normalen Ausfluss oder auch Urin und Schweiss, die vom Synthetikstoff eben nicht so gut aufgenommen werden und letzteres sogar fördern kann?

Du weißt ja, das schlimste an der (selbst-)Zensur ist folgendes:

0

Viele Miederslips haben auch keine Baumwolle im Schritt.

Mir egal, ich klebe normalerweise sowieso eine Slipeinlage rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung, ich achte nicht drauf. Wozu soll das den überhaupt gut sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich achte darauf, weil Synthetik im Schrittbereich sehr unangenehm ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?