Schrilles Pfeifgeräusch bei schnellem Fahren - was kann das sein?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du schon mal an ein defektes Radlager gedacht? Die Raktion beim Bremsen und Lenken spricht dafür. Mit Einbau wäre das etwa ein Hunderter. Das hatte ich mal beim Citroen Saxo.

ChinoMoreno 08.11.2013, 10:43

Ein kaputte Radlager ist eher ein tiefes Brummen was sich bei höherer Geschwindigkeit/ Erhöhter Belastung beim Lenken verändert. Das ist aber ein schrilles Pfeifen oder Quietschen. Klingt wie ein mechanischer Verschleißanzeiger der Bremsbeläge.

0

wenn die bremsbelagabnutzungskontrolle im Armaturenbrett auch noch ab und zu flackert (falls du die hast) könnten es die vorderen bremmsklötze sein! Oder es sind die blechzungen,die auch bei abnutzung der bremsklötze an der bremssscheibe reiben!

ChinoMoreno 08.11.2013, 10:46

Ich tippe auf Letzteres.

0

Ich gehe mal davon aus, dass die Fensterdichtungen kaputt sind. Hatte mein Vater auch mal.

PatrickLassan 07.11.2013, 14:12

Dann wäre das Pfeifgeräusch ständig bzw. würde sich lediglich in Abhängigkeit von der gefahrenen Geschwindigkeit ändern.

0

Was möchtest Du wissen?