schriftsteller verdienst

3 Antworten

Das hängt ausschließlich davon ab, wie gut sich das Buch verkauft und wieviele Auflagen herausgebracht werden. Wenn das Buch nicht gekauft wird, verdient man auch nichts daran. Bei welchen Verlag es erscheint ist ziemlich zweitrangig und hat nur insoweit Bedeutung, welche Mittel für die Werbung ausgegeben werden.

Das eigentliche Problem ist doch erst mal einen Verlag zu finden, der dein Buch ohne eigene Beteiligung veröffentlichen will. Wenn dir das gelungen ist, dann hast du es tatsächlich geschafft. Viel Erfolg!

Zwischen 6 % und 12 % (in seltenen Fällen mehr) pro Buch vom Nettoladenpreis. Dazu kommen Honorare aus Lesungen (fast frei verhandelbar), ggf. irgendwann Honorare aus Übersetzungen u.ä.

Was möchtest Du wissen?