Schriftlich/mündliche Zusage

3 Antworten

Das kommt darauf an, was genau besprochen wurde....Gelten hier evtl. Formvorschriften? War die Vereinbarung endgültig oder war klar, dass es noch mal einen schriftlichen Vertrag geben soll? ect.

es sollte noch ein schriftlicher Vertrag kommen aber der Anwalt hatte irgendwie keine Lust dazu, wir haben ihn so oft angerufen gehabt und er hat immer gesagt ja mach ich und kam aber nie was , jetzt suchen wir uns einen neuen.

0

es sollte noch ein schriftlicher Vertrag kommen aber der Anwalt hatte irgendwie keine Lust dazu, wir haben ihn so oft angerufen gehabt und er hat immer gesagt ja mach ich und kam aber nie was , jetzt suchen wir uns einen neuen.

0

Um spätern Streit zu vermeiden ist es besser einen schriftlichen Vertrag zu machen.

ich würd mir IMMER alles schriftlich geben lassen. alle beteiligten sind abgesichert.

Mündliche Zusage bei einem Praktikum verbindlich?

Ist eine zu 100% Zusage bei einem Praktikumsplatz, wenn auch mündlich vereinbart, eigentlich verbindlich? Würde mich mal interessieren, habe eine mündliche Zusage Praktikum (Anwalt) bekommen, wurde alles genehmigt vom Amt und jetzt heute konnte ich ihm das auch mitteilen (hatte heute den Termin bei meiner netten SB) und jetzt hat er mir einfach knapp und bündig am Telefon abgesagt. Schriftlich hab ich leider nichts in der Hand. Ich komme mir da echt veräppelt vor. Wie schaut denn hier die Rechtslage aus? Soweit ich weiß, sind bei Verträgen egal welcher Art auch mündliche Zusagen verbindlich. Habe mich jetzt bei der zuständigen Rechtsanwaltskammer beschwert, mal sehen was die mir antworten werden.

...zur Frage

Ist dieser Vertrag rechtsgültig? Mündliche Absprache...

Guten Tag, Da ich bald Geburtstag habe, suchte ich kir einen DJ. Den Preis und den Termin haben wir MÜNDLICH besprochen. Nun fehlt es an Geld und ich bin mir nicht sicher, in wiefehrn ich handeln kann.

...zur Frage

Kann ich einfach so kündigen wenn ich eine mündliche zusage bekommen habe, keinen Arbeitsvertrag unterschrieben habe und bereits einen Tag gearbeitet habe?

hallo zusammen,

ich weis nich mehr weiter.. und zwar habe ich telefonisch so gesehen eine zusage bekommen. Ich habe meinen Arbeitsvertrag noch nicht erhalten, habe aber dennoch irgendwie auch eingewilligt die Stelle anzunehmen( mündlich). Die Arbeitgeberin hat mich noch am selben Tag im Betrieb geschickt. Ich habe gemerkt das dieser Job nicht für mich in Frage kommt und will nun kündigen. Meine Frage an euch: Kann ich einfach so Kündigen obwohl ich den Arbeitsvertrag nicht unterschrieben habe, aber dennoch diesen einen Tag arbeiten war? ps. mir ist dieser eine Tag egal ob ich bezahlt werde oder nicht will einfach weg! DANKE IM VORAUS

...zur Frage

Ist eine mündliche Zusage auch eine Zusage?

Hallo,

Ich möchte demnächst aus meiner Wohnung ausziehen und habe letzte Woche den neuen Vertrag unterschrieben, nachdem ich von meinem Mitbewohner und meiner Vermieterin das "ja" bekommen habe, dass ich trotz nicht ablaufen der 3 Monate Kündigungsfrist ausziehen darf. Und nun droht mir mein Mitbewohner plötzlich damit, dass er einen Anwalt einschalten will, und ich trotzdem weiterhin meinen Teil der Miete bezahle. Ich meine ich hätte ja nie den Vertrag unterschrieben, wenn man mir nicht gesagt hätte, dass ich gehen darf. Hat mein Mitbewohner nun eine Chance damit zu gewinnen, wenn er den Anwalt einschalten sollte?

Ich habe gerade wohl ein bisschen Angst und weiß nicht so recht, was ich machen soll, zumal ich auch keine Rechtsschutzversicherung habe.

Danke schon mal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?