Schriftliche Prüfung der IHK zum Industriekauffrau bestanden?

3 Antworten

Um eine Prüfung der IHK bestanden zu haben musst du mindestens 50 Punkte erreicht haben und somit ergibt sich maximal die Note 4. Mit 5 bist du durchgefallen.

Also hast du die Prüfung nicht bestanden weil du ja eine 5 hast. Du kannst die Prüfung aber wiederholen.

Ich habe allerdings gerade folgendes gelesen: Die Abschlussprüfung ist bestanden, wenn: • im Gesamtergebnis, • im Prüfungsbereich Geschäftsprozesse, • in mindestens einem der bei den schriftlichen Prüfungsbereiche Kaufmännische Steuerung und Kont rolle und Wirtschafts- und Sozialkunde sowie • im Prüfungsbereich Einsatzgebiet jeweils mindestens ausreichende Leistungen erbracht wurden. Werden die Prüfungsleistungen in einem Prüfungsbereich mit "ungenügend" bewertet, so ist die Prüfung nicht bestanden

0

Da Du unter 50 Punkte hast, musst Du in der mündlichen Prüfung viel herausholen. Du musst 50+ Punkte haben um die Prüfung zu bestehen.

Danke erst einmal! Ich habe allerdings gerade folgendes gelesen! Die Abschlussprüfung ist bestanden, wenn: • im Gesamtergebnis, • im Prüfungsbereich Geschäftsprozesse, • in mindestens einem der bei den schriftlichen Prüfungsbereiche Kaufmännische Steuerung und Kont rolle und Wirtschafts- und Sozialkunde sowie • im Prüfungsbereich Einsatzgebiet jeweils mindestens ausreichende Leistungen erbr acht wurden. Werden die Prüfungsleistungen in einem Prüfungsbereich mit "unge- nügend" bewertet, so ist die Prüfung nicht bestanden

0

Was möchtest Du wissen?