Schriftliche Division - Frage!

...komplette Frage anzeigen Aufgabe :O - (Mathe, Mathematik)

4 Antworten

die 8 dazu holen und dann 138 : 15 rechnen.. also 9... dann haste 30 : 15... also 2...

hab mal nen bild zum besseren verständnis gemacht...

rechnung - (Mathe, Mathematik)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KimiNiTodoke321
07.10.2011, 18:54

danke ! Das ist sehr hilfreich ;)

0
Kommentar von KimiNiTodoke321
08.10.2011, 14:05

Ach & schicke Schrift ;) Schön auf nem Kassenzettel gekrizelt :D Aber trz. nochmal danke :)

0

wenn du die 3 runter geholt hast, und dann die 15 nicht geht, kommt ne 0 hinter die 1 ins ergebnis und dann holst du die 8 runter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die 15 nicht in die 13 reinpasst, dann ist die Ziffer, die du beim Ergebnis hinschreiben musst, eben die 0. 15 passt 0 mal in die 13. 0 * 15 = 0, also schreibst du unter die 13 die 0, ziehst einen Strich und schreibst darunter das Ergebnis von 13 - 0

Anschließend holst du die nächste Ziffer herunter, dann steht dort 138. Damit rechnest du dann weiter.

Ergebnis: 1092

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

16380 : 15

16 - 15 1 jetz holst Du die 3 runter = 13 15 geht da nicht rein, also schreibst du eine 0 und holst jetzt noch die 8 runter = 138 : 15 = 9 - 135 3 0 runter holen = 30 da geht 15 zweimal rein
- 30 0 geht genau auf

Lösung ist 1092 hast es verstanden?

Probe: 1092 mal 15 = müsste wieder 16380 rauskommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?