3 Antworten

Du könntest eine fette "Helvetica" verwenden und die Buchstabenabstände einzeln von Hand anpassen. Für die leichte "Unruhe" der Umrißlinien sollte sich irgend ein Filter in einem Grafikbearbeitungssprogramm finden lassen.

Wenn du als Schriftart Arial wählst, die Zeichen fett machst und den Zeichenabstand mit schmaler Laufweiter (hier 2pt) einstellst, ist es gar nicht so weit weg...

Ich habs mal ausprobiert - (Schule, Schrift, Schriftart)
Giiina 21.03.2012, 09:02

Danke :) werden's bei der Umsetzung ausprobieren.

0

Was möchtest Du wissen?