Schriftart für Zugbetriebsnummern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist bestimmt eine DIN 1451 Schriftart

Google danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Fette Engschrift" nach DIN, aber alte Version mit spitzem, kleinen t und normaler, nicht durchgestrichener 0 (also "0" statt "Ø"). Eventuell die österreichische Version der Schrift suchen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?