Schrift einbetten - aber wie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bitte den rat aus dem Link evtl. die Schriften in Pfade umzuwandeln nicht so annehmen wie es dort beschreiben wird!!! Dieser Weg ist absolut fahrlässig und sollte verboten werden! (wenn man mit Indesign arbeitet)

Also ich hab noch mal einen Freund gefragt, er ist Informatiker, er hat es mit den Schriften teilweise hinbekommen Aaaaaber jetzt kommts. Meine Word-Datei ist in A5 Format, als er das Ganze in PDF umgewandelt hat, passte die Formatiertung nicht mehr, Ich habe nun von der Gr. her A4 aber der Text erstreckt sich nur über die Formatierung von A5.

Also noch mal den Fruend angerufen, er hat es nun hinbekommen, dass sowohl Word Datei als auch PDF Gr. A5 haben aber jetzt meldet sich wieder das Problem mit dem Einbetten. Komischerweise die Schrift "Arial" die bis dato nicht als fehlerhaft angezeigt wurde...

Ich habe natürlich sicherheitshalber alle Versionen der Originaldatei aber irgendwie macht es mich langsam nervös, dass das Problem nicht gelöst wird...

0
@MelPi

ich kenne solche Probleme nur unter Windows, daher vermute ich mal das Du auch unter Windows arbeitest.

Du erstellst das PDF aus WORD heraus? Das ist irgendwie noch nicht geklärt wie Du das PDF erstellst, das müsste ich schon wissen.

Oder erstellst Du das PDF über Acrobats Distiller?

0
@antonioMO

Sorry, tut mir Leid, klar beantworte ich die Frage :o) Windows ist richtig und die PDFs werden aus Word heraus erstellt. Acrobats Distiller hab ich (glaub ich) gar nicht bzw, wenn ja, noch nie verwendet. (Schande über mich, bin eher der Historiker als der Typ, der sich ins Detail mit sowas aukennt. ;o) )

0
@MelPi

macht ja nichts, ist ja auch kein Problem was ein Historiker wissen sollte was Schrifteneinbettung angeht :-)

Ich habe Dir eine Freundschaftsanfrage geschickt und ich könnte Dir helfen, aber alles weitere steht in der Mail.

Das Problem hier nennt sich "fsType-Flag" was aber zu weit führen würde, daher könnte ich es für Dich übernehmen wenn Du willst.

0
@antonioMO

Danke, danke! Nun bin ich erst mal beruhigt, dass ich mich nur halbwegs blamiert hab ;o)

Eine PN wartet schon auf dich!

LG und danke!

0

Im Link wird u.a empfohlen Schriften in Pfade umzuwandeln, dass ist ein Workflow der ziemlich viele Jahre zurück liegt und nicht mehr empfohlen werden sollte.

0

Danke! Hab ich schon heute Vormittag versucht, genau mit dem selben Link und hat nicht hingehauen ... :o(

0
@MelPi

arbeitest Du mit Indesign? Wie erstellst Du das PDF? Aus dem PDF Export?

Ich nehme mal stark an Du arbeitest unter Windows oder?

Nachtrag:

Ok ich lese Du hast es in WORD erstellt, aber welches Betriebsystem?

0

Hast Du das PDF erstellt und wenn aus welchem Programm wurde das PDF erstellt?

Hallo, danke für die Antworten! Den Text selbst habe ich in Word 2010 geschrieben. Nachdem ich mit dem Hochladen Probleme hatte, habe ich im Word selbst die Schriften eingebettet, anschließend gespeichert und in PDF umgewandelt.

0
@MelPi

habe ich im Word selbst die Schriften eingebettet

würde mich wundern, dass MS Office -> WORD Schriften sauber einbetten kann :-)

0

Was möchtest Du wissen?