Schreinermeister Tariflohn 1./2./3.?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich verstehe, was Du meinst. Es kommt darauf an, welche Kompetenzen der Meister hat bzw. ob er eine Führungsposition innehält und ob er Personalverantwortung hat. Die Einstufung trifft der Arbeitsgeber

Genau, so in etwa hab ich das gemeint

0

Diese Frage ist sehr knapp gestellt.

Damit ist der tarifliche Stundenlohn (nicht Gehalt!) eines Schreinermeisters ( evtl.Großraum München)gemeint. 1., 2., 3. - sind die Stufen gemeint, welchen Rang/Aufgaben der Meister im Betrieb angstellt ist. 1.Tarif= einfache Meisterstelle z.B. Leiter Monageteam bis 3. Tarif = Bertiebsleiter!

0

Was möchtest Du wissen?