schreiende Lehrerin

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin kein Lehrer, aber ich würde die junge Dame einmal direkt darauf ansprechen und genau hinterfragen was da genau vor sich geht. Ich denke drum herrum wird das nichts bringen, dann wird wieder gesagt es wird besprochen mit der Lehrerin, passieren wird aber nichts.

tritrop 21.10.2012, 20:04

Ja, bald ist ja Elternsprechtag. Dann gehe ich auf jeden Fall dort hin.

0
user36353 23.10.2012, 20:33
@tritrop

Viel glück! Ich hoffe es lässt sich ruhig und sachlich klären!

Danke für den Stern! :)

Lieben Gruß

0

Also es gibt immer einen Grund warum ein Lehrer es auf einen Schüler abgesehen hat. Es kann natürlich sein, dass er mal gequasselt hat. Außerdem die Meinung des Schulfreundes ist denke ich auch nicht von großer Bedeutung, da er sowieso zu ihrem Sohn halten wird, wäre auch komisch, wenn nicht. Ich denke das Einzige was diese Situation klären wird ist ein offenes Gespräch mit seiner Lehrerin , ihrem Sohn und ihnen.

Komplizierte Frage. ich würde sagen, Sie sollten auf jeden fall auch mit dem Klassenvorstand reden. Wenn es dann noch immer so ist, sollt Ihr sohn probieren, mit der Lehrerin zu reden. Oder seine Klassenkameraden zu bitten, ihm zu helfen. denn wenn eine ganze klasse zB. zum Direktor oder zur Lehrerin geht, hilft das sicher mehr, als wenn das nur Sie oder ihr sohn tuen. Sollte das ganze jedoch wirklich kein ende nehmen, würde ich mich noch einmal mit dem Direktor in Verbindung setzen und mich auch beschweren. Denn dass das so nicht weitergehen kann, ist klar. Passen Sie aber auf, dass sie nicht zu "berühmt" in der Schule werden (wegen den Event. Beschweren), denn das würde auch für Ihren Sohn nichts gutes bedeuten. Denn eine zu "bemütternde" Mutter ist nicht gerade die Beliebteste. :) Ich finde es aber toll, dass sie sich so einsetzen. RESPECT ;)

All diese Fragen wird Ihnen der Schulleiter beantworten. Einfach ins Sekretariat gehen und Ihre "Geschichte" erzählen wenn Sie das unbedingt selber machen wollen. Ich würde aber eher sagen das der Sohn das selber klärt, er ist 9-te Klasse ....

Was möchtest Du wissen?