Schreibt man "recht / Recht" im nachfolgenden Zusammenhang groß oder klein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nur falls "recht" adjektiviert genutzt wird, ist die Kleinschreibung korrekt, sonst immer groß.
"Das war recht teuer" -> klein.
"Du hast Recht" -> groß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herold
17.07.2009, 15:40

Danke! Vom Gefühl her würde ich es in obigem Zusammenhang wohl auch besser groß schreiben!

0

Recht wird groß geschrieben. Nur noch in Verbindungen wie "er ist recht klein" im Sinne von "wirklich" wird es klein geschrieben. Recht haben, bekommen etc. immer groß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herold
17.07.2009, 15:35

Danke! Erstaunlich: Alles verschiedene Antworten!

0
Kommentar von philz95
17.07.2009, 15:40

Bei "er ist recht klein" heißt "recht" aber eher so viel wie "ziemlich!.
Sonst eine gute Antwort und DH.

0

Meine Empfehlung an alle:

Schaut doch einfach mal in ein gutes Wörterbuch!

Dort wird das ganz klar beschrieben (WAHRIG - DEUTSCHES WÖRTERBUCH):

...recht haben..., meint: das Richtige sagen, vermuten, richtig urteilen; du hast ganz recht!

Also: Ich habe recht..., du hast recht..., und so weiter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde "recht" klein schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herold
17.07.2009, 15:37

Danke! Erstaunlich: Alles verschiedene Antworten!

0

klein ich habe recht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herold
17.07.2009, 15:36

Danke! Erstaunlich: Alles verschiedene Antworten!

0

Neue Rechtschreibung: Du hast Recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herold
17.07.2009, 15:37

Danke! Erstaunlich: Alles verschiedene Antworten!

0

Was möchtest Du wissen?