Schreibt man diesen Satz noch in Bewerbungen hinein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi :)

Jain... Wenn du den Satz nur so rein schreibst, kannst ihn auch gleich weg lassen. Nur wenn du die Infos in irgend nem wichtigen Zusammenhang erwähnst, bringt das was. Ansonsten stehts ja - wie du schon sagst - im Lebenslauf :) Meist gibts so nen "wichtigen Zusammenhang" aber nicht.

(Ich bin zwar kein Personalleiter, hab aber sowohl auf Bewerber- als auch auf Arbeitgeberseite schon einiges an Erfahrung sammeln dürfen ;))


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin zwar kein Personalleiter, aber so etwas in der Art sollte schon drin stehen. (Bitte den Satz so umstellen, dass das Wort 'Ich'  nicht am Satzanfang steht!) Warum das drinstehen sollte? Na, nichts ist nerviger, als erst ein anderes Blatt vorzukramen, um alles über den Bewerber lesen zu können. 

Es sollte auch drin stehen, weshalb du dich für diesen Beruf interessierst und warum du ausgerechnet in der Zweigstelle/ der Sparkasse deine Lehre beginnen möchtest. Gute Tipps zum Anschreiben findest du auf den Seiten  von http://karrierebibel.de 

Was ich dir auch empfehlen würde: bedanke dich am Schluss fürs Lesen der Bewerbung. (Steht auch bei Karrierebibel). 

Ganz wichtig: fehlerfreies Anschreiben! LG und viel Erfolg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das schreibt man heute nicht mehr so.

Ich bin in einem Bewerbungscoaching tätig und kann dir da gerne weiterhelfen, wenn du möchtest, schreibe mir doch einfach mal eine PN.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein macht man nicht mehr.

Eigene adresse

Adresse des empfängers

Datum

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als …

Sehr geehrter ….,

mit großem Interesse habe ich ihre Anzeige in der Zeitung „Name der Zeitung“ gelesen. Auf Ihrer Homepage habe ich mich über Ihren Betrieb informiert. Dies hat mich davon überzeugt, mich bei Ihnen zu bewerben.

Zurzeit besuche ich die …Schule , die ich im Sommer dieses Jahres mit dem … erfolgreich abschließen werde.

Gerne biete ich Ihnen an, ein Praktikum bei Ihnen zu absolvieren, damit Sie sich ein Bild von mir machen und sich von meinen Fähigkeiten überzeugen können.

Auf eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Anlagen
Lebenslauf
letztes Schulzeugnis
Praktikumsbescheinigung

Ich schreib sie in etwa so und bin auch überall eingeladen worden. Ich wollte zwar nicht zur Sparkasse aber auch ins Büro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?