Schreibt man "an altem..." oder "am alten..."?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Um dir zu sagen, was richtig ist, musst du den ganzen Satz posten.

Kommt drauf an.

"an altem Gehölz" heißt, dass das Gehölz alt ist. "am alten Gehölz" heißt, dass du ein ganz bestimmtes meinst.

Am alten Herd hängt ein alter Lappen.

An altem Gerümpel habe ich kein Interesse.

Es kommt auf den Zusammenhang an.

Beides ist richtig, je nach Kontext. Wie lautet denn der ganze Satz, den du sagen willst?


Am alten Arbeitsplatz war alles besser.

An altem Bier habe ich keinen Geschmack.

Beispiel -->

Am alten Oldtimer muss noch jede Menge gemacht werden.

Und bei uns im Stall steht ein weißer Schimmel. ;-))

1

Beides ist möglich, es kommt bloß darauf an, wo du es verwenden möchtest!

In welchem Zusammenhang?

Kommt auf den Kontext an.

Kommt auf den Satz an

Also erstmal vielen Dank für die raschen Antworten!

Der Satz sollte lauten: "Das Problem lag an altem Profilordner."

Danke denke ich, dass es besser klingen würde wenn man "am alten" schreiben würde.

Ja, da muss heißen -->

"Das Problem lag am alten Profilordner."

1
@njeri123

Jemand fragt -->

Woran lag es ?

Man antwortet -->

Es lag am ....

------------------------------------------------------------------------------------------------

Das der Profilordner alt ist, das ist lediglich eine Eigenschaft die durch das Eigenschaftswort angezeigt wird, in diesem Falle das Wort "alten".

0

Ohne den kompletten Satz kann das nicht beantwortet werden, das kommt auf den Kontext an.

Was möchtest Du wissen?