Schreibt mal bitte ALLE Symptome einer Depression auf die euch so auf Anhieb einfallen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

  • Selbstisolierung

  • Motivationslosigkeit
  • Ständige Erschöpfung und oder Müdigkeit
  • Innere Leere
  • Traurigkeit
  • Tagelange Appetitlosigkeit und plötzlicher Heißhunger
  • Gefühl von Wertlosigkeit im Vergleich zu anderen
  •  Selbstverletzendes Verhalten
  • Heftige Stimmungsschwankungen
  • Starke Wut auf sich selbst
  • Frustration über das eigene Leben
  • Verbitterung
  • Häufiges Nachdenken über das Sterben oder den Tod
  • Destruktive Gedanken wie: Ich kann nichts, ohne mich ist die Welt besser dran, niemand liebt mich

Das sind alle, die ich so kenne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die offiziellen medizinischen Kriterien gemäss dem internationalen Diagnoseverzeichnis ICD-10 (welches auch in Europa gilt) und ausführlichere Infos findest du hier: http://deprimed.de/depressionen/ (empfehlenswerter Link).

Was mir gerade so einfällt:

  • Freudlosigkeit
  • Interessensverlust
  • Tiefe Traurigkeit
  • Gefühl der Gefühlslosigkeit
  • Depersonalisation/Derealisation
  • Angst
  • Schlafstörungen
  • Antriebslosigkeit
  • schnelles ermüden
  • Suizidgedanken
  • unruhige Beine
  • Kopfschmerzen (kann bei mir auch von den Medikamenten kommen)
  • Appetitstörungen
  • Hoffnungslosigkeit
  • Schlechtes Selbstwertgefühl
  • Schuldgefühle
  • Konzentrationsstörungen
  • Selbstvertrauen auf dem Nullpunkt
  • Unentschlossenheit/nicht fähig sein Entscheidungen zu treffen

Wie gesagt, die offiziellen Symptomkriteren findest du im Link oben. Lies den unbedingt durch.

PS: Leide selbst unter zeitweise schweren Depressionen, es ist die absolute Hölle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Lustlosigkeit
  • Traurigkeit
  • motivationslos
  • ohne Antrieb etwas tun zu wollen
  • Hoffnungslosigkeit
  • ev. Einsamkeit
  • Gefühl der Leere
  • Sinnlosigkeit des Seins
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- unbegründete Ängste oder Panik
- kein Geschmack mehr an Essen finden
- Antriebslosigkeit
- Schwierigkeiten, soziale Verbindungen aufzubauen
- Oft an Selbstmord oder das Ende der Welt denken
- gesteigerter Sexualtrieb / Promiskuität
- oft kann auch übermäßiger Genußmittel-Konsum einhergehen (Alkohol, Zigaretten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zusätzlich zu den bereits erwähnten; Gefühl der Leere, Halluzinationen (bei schwerer Depression), Ohrenrauschen, Gereiztheit, Körperliche Schwäche, Magen Darm Beschwerden, Kopfschmerzen, Verspannung im Schulterbereich, Stimmungsschwankungen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frustration, Verbitterung, selbst verletzung, selbst Isolation, schlaflosigkeit, innere Leere, appetietlosigkeit, gedanken über den eigenen Tod und wie man ihn herbeiführen könnte, negative Gedanken, Stimmungsschwankungen, gefühl von Wertlosigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antriebslosigkeit- Am liebsten Tag und Nacht schlafen- Kein Empfinden mehr für Freude. - Alles um einen herum wirkt grau. - Starke Selbstbewusstsein Störung,- Vernachlässigung des eigenen Körpers,- Essstörungen,- Konzentrations schwierigkeiten- Man kann Leute denen es gerade gut geht, nicht ausstehen ( während einer Depression wohl gemerkt),- Und kein Licht am Ende des Tunnels.- Nicht mehr vor die Tür gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe Depressionen, Borderline sowie Panik-und Angstattacken..

Die hauptsächlichen Symptome bei mir sind:

-Ständige leere,
-Wutausbrüche
-Kein Selbstvertrauen (ganz schlimm bei mir)
-Traurigkeit ohne jeglichen Grund
-Keine Motivation
-Kein geregelten Alltag
-Extreme Eifersucht
-Fressattacken
-Schlafstörungen
-Selbstverletzung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-Traurigkeit
-Müdigkeit
-Angst (zb. Verlustangst)
-lässt sich nicht trösten
-Appetitlosigkeit
-Gewichtsverlust oder Zunahme
-Aggressives Verhalten
-Wut
-Zurück gezogen
-Glanzlose Augen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht schnell:
https://www.volkskrankheit.net/a_z/depression-ueberwinden/?gclid=Cj0KCQjwjdLOBRCkARIsAFj5-GBwd0nimTK0ZPJlyKTEwJn6vLeCm2xU7M2ME8lYuWYvFT_jvgJ-NtQaAtbuEALw_wcB

Auch die Symptome einer Depression lassen sich in
drei Kategorien einteilen. Eine einzelne Symptomatik lässt in den
meisten Fällen noch nicht auf eine Erkrankung schließen. Sollten Sie
jedoch mehrere dieser Anzeichen bei sich oder einem Angehörigen
bemerken, kann dies auf eine Depression hindeuten. Professionelle Hilfe
ist hier entscheidend.

Anzeichen im sozialen Verhalten

Isolierung; Rückzug aus der Familie oder dem Freundeskreis

Probleme in der Partnerschaft

Körperliche Anzeichen

Schlafstörungen und daraus resultierende Müdigkeit

Geschwächtes Immunsystem

Appetitlosigkeit

Übermäßiger Genussmittelkonsum (v.a. Alkohol)

Verminderte Leistungsfähigkeit

Psychische Anzeichen

Geringes Selbstbewusstsein

Wenig Begeisterungsfähigkeit

Pessimismus

Vergesslichkeit

Gleichgültigkeitsgefühle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müdikeit, Lustlosigkeit, keinen Spaß an den eigenen Hobbys mehr haben, Niedergeschlagenheit, sich leer fühlen, Schlafstörungen, starke Gewichtszu/-abnahme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Kopf nicht frei "kriegen".

Starke Mimik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?