Schreibt der Arzt einen auch nachträglich noch krank?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Unter diesen Umständen wird der Arzt Dich sicher, wie er bereits vorgeschlagen hat, auch ab Montag arbeitsunfähig schreiben.

Aber warte nicht bis Donnerstag, sondern ruf noch heute in der Praxis an und frag, ob das nach Deinem gestrigen Besuch heute telefonisch möglich ist.

Falls nicht, bleibt Dir nichts anderes übrig, als Dichnoch heute auf den Weg zu ihm zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Besten du rufst ihn an, damit er bescheid weiß, dass sich deine Beschwerden noch verschlimmert haben (haben sie ja). Und dass du das unterschätzt hast, als du die Krankschreibung ausgeschlagen hast.

Deine Anamnese und Diagnose hat er ja festgehalten, sodass er auch ohne deine Anwesenheit prinzipiell die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ausstellen kann. Wichtig für dir Krankenkasse ist hierbei das Datum! Nachträglich geht nur in Absprache mit dem Arbeitgeber und wird nicht gern gesehen.

Die Bescheinigung kannst du ja evtl. am Donnerstag abholen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RHWWW
20.07.2013, 19:46

oder vielleicht zufaxen lassen!

0

Ruf mal in der Praxis an und frag nach. Normalerweise schreiben Ärzte nicht nachträglich krank, aber da du ja dort warst und er weiß dass du echt krank bist, könnte ich mir shcon vorstellen, dass es geht.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rufe Deinen Arbeitgeber an und schildere ihm, dass Du starke Schmerzen hast und er auf die Krankmeldung "warten" muss. GUTE BESSERUNG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin grundsätzlich auch immer eine Kandidatin, die beim Krankschreiben nein sagt. Wird schon irgendwie gehen.... Aber ich denke er wird dich krankschreiben auch im Nachhinein. Bzw. ruf ihn einfach heute direkt an und sag dass die Schmerzen schlimmer geworden sind und u doch lieber zu Hause bleiben möchtest. Im Normalfall wird er das verstehen und dir die Krankmeldung evtl. sogar zuschicken, so musst du garnicht hin und dein Problem ist aus der Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe vergessen zu erwähnen: Am Donnerstag muss ich eh zum Arzt - zur Kontrolle!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Innerlicht
16.07.2013, 11:02

Wenn Du gestern schon krank warst, muss das Attest am Donnerstag beim ArbG sein ( falls ihr diese Regelung ebenfalls habt) - ruf am besten trotzdem heute nochmal an.

0

Ruf da am besten jetzt mal an :-) Ich denke aber, dass das möglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einfach anrufen ich glaube das macht er schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß kann ein Arzt die Krankschreibung einen Tag rückwärts datieren. Also müsstest du heute hin. Aber versuch mal anzurufen; vll reicht das auch aus. Immerhin warst du ja eh auch schon persönlich dort und er wollte dich ja krankschreiben. Sollte klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf er nicht wenn du gesund bist. Warum sollte er auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also bei uns geht das! ich kann sogar ohne das ich am vortag beim arzt war heute hingehen und sagen, dass ich gestern schon nicht auf der arbeit war. dann stellt er mir das rückwirkend aus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kla wird er dich nachträglich krankschreiben :) war bei mir auch schon öftters so ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann er Dich noch krank schreiben. Geh einfach wieder hin und sag: es geht doch nicht, ging auch gestern nicht - ich brauch für diesen Tag auch noch ne Meldung.

Fertig ist das...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suserl123
16.07.2013, 11:02

Gestern habe ich mit müh und not den Arbeitstag rumgebracht. War eher so ein Zeit absitzen, weil ich mich nicht in der Lage sah zu arbeiten.

Bräuchte also ab heute eine Krankschreibung.

0

Ja rufe aber heute sofort an, dann schreibt er dich ab gestern rückwirkend krank

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?