Schreibstil verbessern? :/

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey^^

Also ich habe selbst früher viel und gerne gelesen und geschrieben und hatte bis vor ca einem Monat auch total damit aufgehört. Da war auch eine Pause von fast drei Jahren dazwischen und ich verstehe dein Problem^^ Habe nun auch eine neue Story angefangen und beäuge die auch mehr als kritisch... viel kritischer als früher und wenn man dann natürlich noch nebenbei Sachen von anderen Autoren liest, die einem um Längen besser erscheinen, findet man die eigene irgendwie noch "mieser" ^^ Aber ich denke das liegt eben in gewisser Maßen an der Übung, aber natürlich auch am Talent. Dadurch das du aber ja anscheinend positive Rückmeldungen auf deine Geschichten bekommen hast, denke ich mal nicht das es bei dir am Talent scheitert. Darum würde ich sagen; bleib einfach fleißig dran und schreibe weiter! Ich weiß selbst aus Erfahrung das es auch den eigenen Schreibstil verbessert, je mehr man liest und schreibt. Wenn du gerne bei gewissen Sachen Fachausdrücke einbauen würdest, dann informiere dich doch einfach noch intensiv über dieses Thema! Eigne dir einfach etwas Wissen zu diesen Themen an, Google, such auf Wikipedia und bau eben diese gelesenen Sachen bei Bedarf in deinen Storys ein.

Auf jedenfall ist die Hauptsache das es dir Spaß macht und ich persönlich finde es schon schön, wenn sich nur wenige Leser für meine Storys interessieren. Es ist oft nicht leicht eine treue Leserschaft aufzubauen - aber wie gesagt; bleib dran und lasse dich nicht beirren! Mach dir aber auch keinen Druck ;) Das führt bei mir zB zu totalen Schreibblockaden und davon hat ja dann auch keiner etwas =)

Wünsche dir noch viel Erfolg bei deinen Projekten, du schaffst das =)

Ravensdusk 13.06.2014, 19:35

Hey,

danke für deine ausführliche Antwort, hat mich gefreut! :) Es ist schön zu lesen, dass ich mit meinen Problemen nicht allein bin ... ich glaube, dieses "Kritisch-Sein" hat auch Vorteile, denn ohne Kritik würde man vielleicht größere Fehler übersehen ;) Ich hoffe, dass ich das mit den Fachbegriffen so wirklich besser hin bekomme, wie du gesagt hast, aber ich denke, so gehts ;) Habe auch schon öfter mit dem Gedanken gespielt, mir auf diese Weise mehr Fachbegriffe anzuordnen, aber mich grausts immer vor diesen mega langen Wikipedia-Artikeln, nach denen man vielleicht immer noch nicht schlauer ist... *lach * :D

Ich hoffe, dass mit der Zeit noch mehrere Leser hinzukommen. :)

Aber meine FF steht ja noch ganz am Anfang, von daher denke ich, dass sie für "viele" Leser noch etwas zu kurz ist ;) 8 Kapitel bis jetzt ...

glg Ravensdusk :)

0
DarkBlackWings 14.06.2014, 00:12
@Ravensdusk

Hey gerne doch^^

Da hast du wohl recht; bis zu einem gewissen Punkt ist Selbstkritik ja was Gutes ;) Ja ich weiß was du meinst mit den Wikipedia Artikeln, aber wenn du direkte Sachen wissen willst, kannst du ja auch einfach etwas googeln; da findet man auch mehr als genug Infos. Eben auch auf Seiten wie diesen und die sind dann auch etwas weniger umständlich erklärt ;) LG

1

Was möchtest Du wissen?