Schreibstil und sprachliche Besonderheiten des Romans "Lagerfeuer" von Julia Franck?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Welche erarbeitetest du denn bis anhin? 

Ich möchte Redundanzen vermeiden.

Danke für deine Antwort! Ich hab nicht viel herausarbeiten können weil ich wirklich nicht weiß ob das stimmt. Ich hab das mit dem Raben und dann noch eine erlebte Rede glaube ich: "Ich sah noch einmal auf die Uhr, es war zehn nach sieben. Viel Zeit hatten sie nicht mehr. Plötzlich war ich mir sicher, dass sie die Auflage hatten, uns vor Mitternacht über die Grenze zu lassen. Sonst verstießen sie gegen ihre eigenen Regeln. Sicherlich gab es Abkommen zwischen beiden Staaten, die diese Verfahren festschrieben."

 

Oder ist es keine erlebte Rede, sondern ein innerer Monolog?

0
@PrincessVikky

Du kannst zuvorderst Erkundigungen einbeziehen hinsichtlich folgender Stichwörter: 

- Erzählperspektive (auktorial? neutral? personal? ...?) 
- Analepsen, Prolepsen 
- Zeitdehnung, Zeitraffung, Zeitdeckung
Was erkennst Du im zu untersuchenden Werk wieder? 

2
@ADAsperger

Also ich habe jetzt noch mal im Schulbuch bei Merkmalen des modernen Romans nachgeschaut und folgendes herausgearbeitet:

- Erzählperspektive

Ich-Erzählperspektive, wechselt zwischen 4 Personen ab

-Erlebte Rede? Oder doch innerer Monolog?

„Die Mauer und der Pförtner gelten unserer Sicherheit, wurdegesagt. Dennoch gab es Gerüchte über Entführungen. Doch wie wollte er michbetäubt aus der Wohnung schleppen, die Treppe hinunter und am Pförtner vorbei?“(S. 233)

- Simultantechnik?

- Montagetechnik

Lied?

„Let the words of our mouth and the meditation of our heart,be acceptable in thy sight here tonight“ (S. 204)

 - Fragmentarisierung ?

 

Was mit Simultantechnik und Fragmentarisierung gemeint ist hab ich leider nicht verstanden. Stimmt das was ich bis jetzt herausgearbeitet hab?

Übrigens noch mal viiiielen Dank für die Hilfe! :)

0

Was möchtest Du wissen?