Schreibschutz lässt sich nicht entfernen (Parameterfehler) .

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Den Namen in Anführungszeichen setzen, weil er ein Leerzeichen enthält. Ob beim Ordnernamen zusätzlich der letzte Schrägstrich entfernt werden muß, kannst Du leicht ausprobieren.

OkiDokiPoki 28.03.2012, 19:40

wo genau die stricke, kannst du mir das bitte hier hinschreiben wäre lieb

0
gkyFFM 28.03.2012, 20:08
@OkiDokiPoki
attrib -r "C:\Program Files (x86)\Origin Games\"

oder

attrib -r "C:\Program Files (x86)\Origin Games"     

Mußt Du mal ausprobieren, ob die erste oder zweite Lösung die richtige ist.

0
gkyFFM 28.03.2012, 20:40
@OkiDokiPoki

Du könntest noch versuchen, den Ordnernamen in der 8.3-Schreibweise anzugeben. Mit

dir /x

wird Dir der entsprechende (kurze) Name angezeigt. Zu erkennen an einer Tilde (~) im Namen gefolgt von einer Zahl.

Der Befehl müßte dann lauten:

attrib -r C:\Progra~1\Origin~1

Ob es nun Progra~1 oder Progra~2 bzw. Origin~1 oder Origin~2 heißt, mußt Du natürlich vorher überprüfen. Die Anführungszeichen brauchst Du bei der verkürzten Schreibweise nicht.

0

Was möchtest Du wissen?