Schreibmaschinen-Frage.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ich Google trauen darf, hat sie doch ein ganz normales Standardfarbband für mechanische Schreibmaschinen.

Ist diese Type eine elektronische mit Kugelkopf oder eine mit Typenhebel?

Wenn Typenhebel dann dürften normale Farbbänder gehen. Wenn elektronische mit Kugelkopf, dann kann es mehrere Farbbandkasetten geben. Ich hatte mal eine Gabriele 100, das war eine elektronische mit Kugelkopf und hatte eine schmale Farbbandkasette.

Die Gabriele 2 kenne ich nicht, vermute aber es ist eine normale Typenhebelmaschine. Typenhebelmaschine bedeutet, es klopft ein Hebel das Farbband auf das Papier, also so wie die ersten Schreibmaschinen.

Elektronische hatten meist einen Kugelkopf, der sich auf den zu druckenden Buchstaben dreht und dann das Farbband kurz gegen das Papier klopfte.

Ruf doch eine Schreibmaschinenwerkstatt an, frage welches Farbband in die Gabriele 2 rein muss.

Was möchtest Du wissen?