Schreibideen? - Totale Blockade

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hmm... schwierig. Kommt natürlich auch ganz auf den Geschichtsstil an. Ob er nun gruselig, traurig, romantisch, etc ist. Gefallen dir i-welche Filme besonders? Du könntest eine Art Fortsetzung schreiben, oder dich von ihnen inspirieren lassen. Wenn es etwas trauriges ist, könntest du doch einfach die Gefühle eines Waisenkindes zu Papier bringen. Zb weswegen er seine Eltern verloren hat usw. Du könntest auch nach Mythen und Legenden googeln. Dabei sollten dir doch bestimmt einige Gedanken in den Sinn kommen :). Zb soll es einen See geben, auf dessem Grund goldene Kuppeln von Häusern zu sehen sind und manchmal Glockentöne erklingen. (Und nein, das war nicht Atlantis)

Viel Glück (:

jahreszeiten? ein besuch im zoo? großfamilie auf reisen? oder vielleicht noch besser: setze dich nicht so unter druck und verbringe etwas zeit unter leute zb im bus, bahn oder schwimmbad oder einfach nur beim einkauf. dort werden dir (beim beobachten ) mit sicherheit spontan wieder selber ideen kommen. viel glück

Was schreibst du denn für Geschichten? Ich kenne das, nur habe ich zu viele Ideen (die ich nicht bereit bin, abzugeben, wenn daraus eine längere Geschichte werden könnte :-D), aber mir hilft es immer, viel zu lesen und Musik zu hören (am besten Taylor Swift). Dann kann ich immer super schreiben und mir gehen auch die Ideen nicht aus.

Sollte dir das nicht helfen, versuch es mal mit einer FanFiction, die löst auch immer Schreibblockaden, soweit ich gehört habe :-)

Blockade? Kann man ändern.

Themen erstellen: Natur, Kinder, Schule, Gymnasium, Sport, Fussball, Utopie, Weltall, Glauben etc.

Planen, was es werden soll: Gedicht, Geschichte, Märchen, Limerick, Hymne, Ode

Ein Gedicht: Versmaß, Silben, Struktur, Typ, Lyrik oder Prosa.

Leichte Lektüre, Roman, Biografie, Lebenslauf. Kritische Gedanken in Form einer Abiturarbeit.

Ein Märchen über ein Tier, eine Maus, oder Tierfreundschaften. Es gibt manches, worüber man schreiben kann.

Nenn mir dein Thema. Dann liefer ich dir in 15 Minuten ein Gedicht.

Lanaleya 31.01.2013, 00:42

Nein, ich will schreiben! Nicht umgekehrt.........................................Ich WILL schreiben, nicht ich WILL ein Gedicht...

0

Was möchtest Du wissen?