schreibgeschützt geöffnet

2 Antworten

Kenne mich mit Word selbst nicht sehr gut aus.

Allerdings lassen sich alle Dokumente auch ohne Word "schreibbar" machen. So viel ich weis benötigst du dafür Admin Rechte. Du klickst einfach per Rechtsklick auf das Dokument und dann per Linksklick auf "Eigenschaften". Dort sollte unten ein Ankreuzbares Feld sein mit der Beschreibung "Schreibgeschützt". Dort das Kreuz einfach entfernen und dann sollte alles wieder gehen. Es gibt Fälle in denen das nicht funktioniert!!

Das lässt sich glaube ich auch durch Word selbst ändern. Aber wie das funktioniert weis ich nicht.

Wenn im Büro ist, dann liegts wahrscheinlich an den Rechten. Frag mal den zuständigen Admin und sag, dass du höhere Rechte für den Ordner benötigst, auf dem die Dateien liegen.

Word Dokument immer als schreibgeschützt abspeichern?

Hey,

möchte man ein Word Dokument direkt als Schreibgeschützt abspeichern, das geht bei "Speichern unter" -> "Tools" -> "Allgemeine Optionen" -> "Schreibschutz empfohlen".

Soweit ich es herausgefunden habe, war es mit Word 2007 möglich, direkt in den Optionen diese Option dauerhaft festzulegen.

Weiß jemand, ob das mit Word 2013 noch Möglich ist?

LG Andy

...zur Frage

Wie kann man den Schreibschutz von PDF-Dateien umgehen?

Hallo,

ich möchte eine PDF-Datei aus dem Internet speichern, allerdings ist diese schreibgeschützt. Gibt es eine Möglichkeit den Schreibschutz zu umgehen?

...zur Frage

Auf CD Vorhandenes Word-Dokument bearbeitet abspeichern?

Hey ho. Ich muss ein Word-Dokument bearbeiten, das auf einer CD abgespeichert ist. Ich darf ausdrücklich nur die auf der CD gespeicherte Datei verwenden. Diese ist schreibgeschützt. Diesen Schreibschutz habe ich aufgehoben, indem ich unter "Überprüfen - Schützen - Bearbeitungen einschränken - Bearbeitungseinschränkungen die Einstellung von "Keine Änderungen (schreibgeschützt)" zu "Überarbeitungen" geändert habe.

Am Problem hat sich leider nichts getan: Wenn ich das Dokument speichern will, öffnet sich sofort das "Speichern unter"-Fenster, und wenn ich es dann auf der CD sichern möchte, erscheint die Meldung: "Speichern in F: nicht möglich. Wählen Sie einen anderen Speicherort aus". Genau das darf ich ja aber nicht...

...zur Frage

OpenOffice: Schreibgeschütztes Dokument bearbeiten, aber wie?

Hallo Mein Vater hat eine e-mail bekommen in der er irgenwas audfüllen müss. Wenn er jetzt in Open Office geht, steht da, das die Datei schreibgeschützt ist. Wie macht man die Datei wieder bearbeitbar? Also das man den Schreibschutz weg macht? Danke :)

...zur Frage

Word Dokument kann nicht geöffnet werden! Datei beschädigt!

Ich habe ein Problem:

Ich habe auf meinem Stick ein wichtiges Word Dokument, dass ich auf meinem Mac (Word 2011) erstellt habe. Vor ein paar Tagen habe ich auf einem Windows PC daran gearbeitet mit Word 2010, war alles kein Problem. Und heute wollte ich nun das Dokument wieder öffnen mit meinem Mac, und da stand was von konvertieren, aber ich konnte es mit keinem der Programme öffnen.

Also hab ich es mit dem Laptop meiner Mutter versucht, der Windows Vista & Word 2007 hat, aber da stand: "Die Datei kann nicht geöffnet werden, da ihr Inhalt Probleme verursacht." Wenn ich dann auf Details klicke, steht: "Die Datei ist beschädigt und kann nicht geöffnet werden!" & wenn ich auf OK klicke steht "Von Word wurde nicht lesbarer Inhalt gefunden, möchten Sie es wiederherstellen blablabla..." also klicke ich Ok, doch dann steht wieder das selbe wegen dem" kann nicht geöffnet werden" und bei den Details steht: "kann nicht geöffnet werden, weil Teile fehlen oder ungültig sind"

Was soll ich machen? Kann mir bitte jemand helfen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?