Schreiben vom Rechtsanwalt, Krankmeldung gilt nicht?

8 Antworten

Was ist denn das für eine Firma die gegen sowas angeht? Die können doch froh sein, dass du erst erschienen bist und dich dann abmeldest das es dir nicht gut geht. logisch das man dann zum Arzt geht. Hattest du schon öfter mal Probleme bei der Arbeit? Ich würde das Gutachten machen lassen! Bist du öfter mal krank? Vielleicht wollwn die dich dann lieber loswerden als dich zu behalten weil du so oft fehlst!

1mal krank und gleich kündigung und anwalt

0
@MartinK1991

Also das ist dann wirklich übertrieben. Würdest du das Gutachten denn mitmachen?

0

Du hast in der Firma gesagt, dass dir übel ist und deswegen zum Arzt gehst und das wir dir angelastet ? Was ist das denn für eine verpeilte Firma die dann gleich einen Anwalt einschaltet ?

kennst du die Vorgeschichte ?

0
@Capsoni

Selbst wenn man die Vorgeschichte kennen würde, schießt man doch hier mit Kanonen auf Spatzen.

0

..."habe dann angekündigt"... das war Dein Fehler. Somit kann Dir Vorsatz und Erschleichung einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorgeworfen werden

Was möchtest Du wissen?