Schreiben oder Zeichnen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Schreiben 100%
Zeichnen/Malen 0%

6 Antworten

In meinen Augen drängt sich weder das eine noch das andere auf. In beiden Bereichen hast du noch reichlich Arbeit vor dir.

Persönlich kann ich nicht verstehen, weshalb du dich auf ein Hobby beschränken willst. Gerade wenn man sehr viel Energie in ein Hobby steckt, braucht man davon auch gelegentlich eine Auszeit, in der diese "Arbeit in der Freizeit" ruhen kann.

Wenn du auf Biegen und Brechen nur ein Hobby verfolgen willst, stell dir folgende Fragen:

Wo sehe ich selbst, wo meine Fehler liegen? Wo weiß ich, wie ich mich verbessern kann? Wo fällt es mir leichter, meine Technik auf die nächste Stufe zu heben?

Du wirst dich nur verbessern, wenn du deine eigenen Defizite erkennst und Wege findest, sie zu beheben.

Im Übrigen finde ich es suboptimal, in beiden Bereichen Sachen zur Beurteilung vorzulegen, von denen du selbst sagst, dass sie noch nicht fertig sind. Meist dient so etwas dazu, einen emotionalen Rückzugsraum zu schaffen, wenn man kritisiert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde es gut, dass du dich nur auf eins konzentrieren willst. Fokus ist extrem wichtig für Erfolg. Ich war auch mal sehr verzweifelt deswegen, weil ich nicht wusste auf was ich mich konzentrieren soll. Ich wollte es nämlich gar nicht. Ich wollte mich nicht für eins entscheiden. Ich wollte einfach alles machen, (Musik, 3D-Art, 2D-Art, Matte Painting, Schreiben, etc...) aber das ist der einfache Weg den viele gehen. Zu verstehen was man wirklich liebt und sich zu entscheiden ist verdammt schwer. Es hat lange gedauert bis ich herausgefunden habe, dass es bei mir das Schreiben (ich bevorzuge das Wort Storytelling) ist. Hauptsächlich das Schreiben für Spiele. 

Ich finde man sollte sich nicht zu viele Gedanken über Talent machen. Es ist wichtig. Keine Frage. Aber wenn du kein Talent hättest, wärst du auch nicht interessiert daran. Viel wichtiger ist die Liebe. Die Liebe für die Beschäftigung. 

Hier vier Fragen, die hoffentlich bei der Entscheidung helfen:

  • Bei welcher Beschäftigung vergisst du die Zeit?
  • Wofür gibst du Geld aus um es zu tun?
  • Wo fürchtest du Urteile?
  • Was lässt dein Herz höher schlagen?

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mhh, von den Bildern her ist deine Stärke darin, Menschen zu zeichnen. An den Hintergründen etc müsstest du noch feilen.
Sieht ganz stark nach Photoshop aus, wenn ich mir die Effekte beim ersten Bild anschaue. Versuch mal andere Zeichenprogramme wie zb PaintToolSAI.

Ich würde eher zeichnen... :) Bücher werden leider immer seltener gelesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RedWizardofThay
20.07.2016, 01:13

Auch dir danke ich für deine Antwort. Leider interssiert es mich nicht im geringsten, ob immer weniger gelesen wird. Ich will um Gottes Himmels willen einfach nur meine Frage beantwortet bekommen..... :) 

Auch wenn es bissig klingt, es ist nicht bös gemeint.. Aus mir spricht nur die Verzweiflung :)

0

Schwere Entscheidung. Ich würde auch beides empfehlen oder zumindest aufrecht erhalten oder gar miteinander verbinden. Beispielsweise kannst du deine Geschichten schreiben und ab und an, zwischendurch einfach mal szenen daraus zeichnen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RedWizardofThay
20.07.2016, 01:09

Wenn es keine schwere Entscheidung wäre, würde ich nicht bei sowas bei gute Frage reinstellen. Ich danke jeden für die Antworten. Aber ich habe explizit erwähnt, das nur eins für mich in Frage kommt. Mag sein das man neben dem Schreiben mal kurz rumkritzeln kann. Die Hauptenergie solla ber nur auf EINES fließen..

0
Schreiben

Schreiben ist besser. Du kannst dich so sehr gut ausdrücken und Sachverhalte darstellen, die du mit Zeichnungen vielleicht nicht kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht beides?
Ich bin auch Grafikdesigner, mache Filme und arbeite gerade an meinem ersten Album (Musik). Warum nicht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RedWizardofThay
20.07.2016, 01:10

" Für mich kommt nur eins von beiden in Frage, da ich nur in eines meine Energie stecken möchte."

0
Kommentar von GMMediadesign
20.07.2016, 01:30

Die Frage ist nur warum? Wenn du beides kannst (mir gefallen beide Richtungen bei dir), kannst du dich doch auf beides konzentrieren. Es sei denn, du kannst das nicht. Dann solltest du das nehmen, was für dich das richtige ist. Und die Entscheidung liegt bei dir ;)

0

Was möchtest Du wissen?