Schreiben nicht erhalten, Mahnung erhalten, Einspruch abgelehnt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klage!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von neils84
22.11.2015, 12:15

Brauch ich ja erst mal nicht, da ich ja weiß das sie in der Nachweispflicht sind, das mir ein schreiben zugestellt worden ist. Ich weiß aber nicht auf welchen § ich mich beziehen kann

0

Ich würde auch sagen ,gehe zum Anwalt ,den wenn du kein Schreiben bekommen hast ,wie soll man da dann Widerspruch einlegen.Ein Anwalt kann da am besten helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von neils84
23.11.2015, 10:45

den Brauch ich nicht, da sie in der Nachweispflicht sind der Zustellung des Schreibens. Mir fehlt nur der genau §. Wenn ich zum Anwalt gehe, zahlt mir keine die Kosten und da es um 180€ geht wäre das eine Nullrechnung. Der Anwalt würde mir nur dann erstattet werden wenn es vor Gericht kommt. Und so weit will ich es gar nicht kommen lassen

0

Was möchtest Du wissen?