Schreiben morgen Mathe Arbeit, brauche Hilfe, ganz ganz wichtig bitte.

5 Antworten

Habt ihr einen Graphen/Gerade vorgegeben? Weil aus dem nichts , kann man keine Funktionsgleichung heraus finden, es müssen einige Werte vorhanden sein.

Wir haben einen Graphen vorgegeben aber dürfen das nicht ablesen.

0
@xdmarvinxd98

Also um x heraus zu finden musst du f(x) = 0 einsetzen. Um f(x) heraus zu finden musst du f(zahl) einsetzen. Um a heraus zu finden musst du die Äquivalenzumformung anwenden (Gleichung lösen (Parabel)). Um den Scheitelpunkt auszurechnen musst du von der Allgemeinen Form zur Scheitelpunktform und umgekehrt genauso ( Scheitelpunktform -> Allgemeinenform musst du z.B machen wenn du die Pq-Formel anwenden willst oder den y-Achsenabschnitt ablesen willst). Bei Geraden einfach die Äquivalenzumformung um b (y-Achsenabschitt) auszurechenen. Um den x-Achsenabschnitt auszurechenen musst du y=0 einsetzen und dann -/+ b und dann durch m (Steigung). Man kann eigentlich alles ausrechnen, aber man BRAUCHT IMMER EINPAAR VORGEGEBENE WERTE!

0

was meinst du denn mit wie man das ausrechnet? willst du die Koordinaten für eine Zeichnung haben oder wie?

Die Koordinate für den x-Wert.

0

Die NUllstelle rechnet man aus, indem man für x=0 einsetzt.

Was möchtest Du wissen?