Schreibe ich 'sincerely yours' in englisch sprachigen Briefen groß oder klein

4 Antworten

Die Grußformel beginnt einen neuen (nämlich den letzten) Satz im Brief und wird deshalb groß geschrieben. Es ist dabei völlig wurscht, ob es persönlich, höflich etc. ist, da das im Englischen keinen Einfluss auf die Großschreibung hat. Also: >>Sincerely yours<< oder einfach nur >>Sincerely<< und dann der Name. Übrigens wird da nun kein Komma mehr vor den Namen gesetzt, nach der Anrede auch nicht mehr.

Schließe ich mich 100%ig an.

0

Da war ich nicht schnell genug beim Korrigieren meiner Antwort ...

Besser: Nicht ganz 100%!

Ich stimme so weit zu, daß die Grußformel großgeschrieben wird, wenn sie selbständig steht. - "Mit freundlichen Grüßen"

Steht sie allerdings im Satzverbund wie im Deutschen z.B. "Ich bedanke mich im Voraus und verbleibe mit freundlichen Grüßen" - dann - klein.

0

Ich würd's groß schreiben, da es am Schluss allein steht und persönliche Anrede ist. Weiß aber nicht genau, ob es richtig ist.

Wenn Du das nicht genau weißt, dann schreib das hier auch nicht rein, das hilft dem Frager nämlich überhaupt nicht weiter, die anderen Antworten sind schon widersprüchlich genug........

0
@user1870

Du hast wohl schlecht geschlafen, oder warum meckerst Du hier jeden mit Deinem Kommentar an. Man kann das auch freundlicher sagen. Jedoch ist meine Aussage ja nach Deinem Kommentar richtig ( siehe Kommentar merrypotter) So ist Dein Kommentar dazu genauso überflüssig.

0

Sincerely yours... Am Anfang vom Satz immer groß...

Was möchtest Du wissen?