Schreibaby Angst vor anderen mit 2 Monaten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

versuche ihn langsam daran zu gewöhnen zb. Erst am Telefon die stimme und auch zum Beispiel Fotos.
Ich hab nicht viel Erfahrung darin aber ich hoffe das hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
27.10.2015, 17:38

Fotos mit zwei Monaten, das haut noch nicht hin!

0
Kommentar von JulietteNanami
27.10.2015, 17:41

hey ich hab gesagt ich kenne mich nicht so gut aus und außerdem ist es ein versuch wert. und es ist deine Meinung also behalt sie

0

Reden die anderen bzw. die Oma etwas zu laut?

Auch wenn mehrere da sind kann es ihm zu viel sein?

könnte ein Grund sein, da du von Autos u. anderen Geräuschen schreibst. 

geh spazieren wo es am ruhigsten ist, einen Versuch wäre es wert. 

Manche Babys mögen Menschen mit Brillen nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liptin
27.10.2015, 17:38

Hey nein. Eben zB war nur eine Person da. Es war alles eine Zeitlang ok. Aber dann hat er sie plötzlich starr mit Angst angeguckt und fing unkontrolliert an zu schreien und regelrecht zu erstarren grundlos. Und bei seiner Oma zB das eine mal sofort.

0

Das nennt man "Fremdeln". Soetwas ist normal. Man sollte das Baby langsam an die Person gewöhnen. Manchmal will das Kind auch Aufmerksamkeit der Mutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liptin
27.10.2015, 17:30

Ich habe ihn langsam dran gewöhnt er war auch auf meinem Arm. Und ist es normal in dem Alter schon zu fremden ?

0

Was möchtest Du wissen?