Schreckschusswaffen in der Öffentlichkeit?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wofür denkst du, ist ein kleiner Waffenschein? Zum Erwerb von Schreckschusswaffen? Dazu muss man lediglich volljährig sein. Man hätte das natürlich auch in 10sek googeln können, aber du darfst mit dem KWS eine SSW öffentlich tragen (ich würde es trotzdem nicht empfehlen, sie gut sichtbar zu tragen). Du darfst sie allerdings nicht auf öffentlichen Veranstaltungen tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Öffentlichkeit ja, an Orten wie Restaurants, Discos, nicht öffentlichen räumen etc gilt die hausordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das darf man. Auf öffentlichen Veranstaltungen usw. natürlich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuckyLuke90
13.06.2016, 00:14

Und die Waffen müssen ein amtliches Prüfsiegel "PTB" tragen.

1

Welche Personen willst du schrecken oder "Wichtig" erscheinen. Denn mehr kann das Ding nicht! Und sei vorsichtig, vielleicht nimmt einer das "Schrecken" erst und reagiert-du kannst aber nur "Schrecken"- so ist das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RicSneaker
13.06.2016, 16:18

Nein. In einer Notsituation kann man den Gegner verwirren/ablenken (zB. durch "Flashmunition") und mit Reizgasmunition, kann man den Gegner natürlich erstmal kampfunfähig machen. Gleiche Wirkung wie Pfefferspray. Es gibt einige, die sagen, dass man lieber Pfefferspray nehmen soll aber ich bin der Meinung, dass es einen anderen Eindruck auf den Angreifer macht, ob du eine SSW oder eine kleine Plastikdose mit Wirkstoff dabei hast.

0

Mit kleinem Waffenschein geht das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?