Schreckschusspistole für verteidigung?

6 Antworten

Das beste ist es da sich nicht allein zu bewegen.

Und das hilft auch nicht bei Anschlägen und Entführungen.

Wie kommst du darauf, dass es da friedlich wäre? Es gibt eine Reisewarnung des Auswärtigen Amts für Kamerun!

https://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KamerunSicherheit.html

Wer da hingeht muss wissen warum und ob es sich lohnt.

Das sind keine Straßendiebe oder Freizeitgangster wie in Deutschland, wo man mit Pfefferspray vielleicht noch flüchten kann.

Sowas hilft da unten nicht. Da könnte man sich eine AK47 auf dem Schwarzmarkt kaufen und wäre bei einem Angriff allein immer noch unterlegen.

Und ganz wichtig:

Vor der Reise das Auswärtige Amt kontaktieren und möglichst genau die geplante Zeit und die Orte dazu mitteilen. Wenn man sich dann nicht wieder als zurück meldet, kann das Auswärtige Amt schneller reagieren und helfen.

1

Ach ja, und ein Pfefferspray ist tatsächlich effektiver als eine Schreckschusspistole. Und jetzt kannst du überlegen ob es (auch noch als Frau) schlau wäre sich mit einem Pfefferspray gegen 4 oder mehr schwer bewaffnete Angreifer zur Wehr zu setzen.

Mein Tipp:

Auf die Reise verzichten oder man hat einen Deutschen, der sich da unten auskennt wie in seiner Westentasche. Ansonsten kann man auch betrunken nachts auf der Autobahn herumlaufen. Da hat man das selbe Risiko für viel weniger Geld.

1

Für Deutschland gibt es auch Reisewarnungen...

0

Vergiss eine Schreckschusswaffe, wenn Du damit rechnen musst, dass das gegenüber eine scharfe Waffe hat.

In dem Moment, wo das Gegenüber die (Schreckschuss)waffe sieht, würde er vermutlich versuchen, mit der scharfen Waffe schneller zu sein.

"Es ist ziemlich dämlich, mit nem Messer zu einer Schießerei zu gehen."

Wenn deine Mama nicht Rambo ist, sollte sie lieber gucken, dass sie da nicht allzu viel Bargeld und Wertsachen bei sich trägt und bei einem überfall einfach die Sachen raus rückt.

Der Räuber könnte beim anblick der waffe panik bekommen und selber schiessen.

Oder merken, dass deine mutter etwas vor hat, wenn sie in der tasche rum kramt..oder zieht sie schneller als ihr schatten? :D 

Ausserdem, du sagst, das da nur scharfe waffen benutzt werden.. 

Ist etwas doof, mit ner Schreckschuss ne schiesserei anzufangen:D

Und bei falscher handhabung verletzt deine mutter sich selber mehr als andere, wenn sie zb gegen den wind schiesst..

Und pfefferspray macht einen nicht k.o. wenn sie pech hat wird der räuber nur noch wütender..

Was möchtest Du wissen?